Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Finanzstaatssekretär Philipp wechselt nach Berlin

Kiel  

Finanzstaatssekretär Philipp wechselt nach Berlin

30.11.2021, 16:55 Uhr | dpa

Kiel (dpa/lno) - Schleswig-Holsteins Finanzstaatssekretär Udo Philipp wechselt zeitnah als Staatssekretär ins Bundeswirtschaftsministerium. "So schwer es fällt, ihn gehen zu lassen, so gut ist es für unser Land, neben Robert Habeck einen weiteren engen Draht ins Bundeswirtschaftsministerium zu haben", sagte Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) am Dienstag in Kiel mit Blick auf den designierten neuen Wirtschaftsminister der Grünen. Sie danke Philipp für die geleistete Arbeit im Norden und wünsche ihm alles Gute.

Philipps Stelle im Finanzministerium soll bis zur Landtagswahl am 8. Mai nicht neu besetzt werden. Dessen Aufgaben im Finanzministerium wird künftig Finanzstaatssekretärin Silke Torp übernehmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: