• Home
  • Regional
  • Kiel
  • Orkla ruft Gläser mit Orangen-Fruchtaufstrich zurück


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInzidenz steigt auf fast 700Symbolbild für einen TextNasa warnt vor Chinas MondplänenSymbolbild für einen TextUkrainische Suppe wird WeltkulturerbeSymbolbild für einen TextSchlagerstars sorgen für SensationSymbolbild für einen TextErdbeben im Iran: Mehrere ToteSymbolbild für einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild für einen TextEmotionale Worte von Harry und WilliamSymbolbild für einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild für einen TextFußball-Traditionsklub verkauftSymbolbild für einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star wütet gegen Boris BeckerSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Orkla ruft Gläser mit Orangen-Fruchtaufstrich zurück

Von dpa
14.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Unternehmen Orkla hat Gläser mit Orangen-Fruchtaufstrich der Marke Den Gamle Fabrik in 600-Gramm-Gläsern zurückgerufen. Betroffen ist die Loskennzeichnung 2399318 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21.02.2023, wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit am Freitag auf dem gemeinsam mit den Bundesländern betriebenen Internetportal "lebensmittelwarnung.de" mitteilte. Hintergrund sei ein Hinweis auf Glassplitter in dem Produkt.

Der Hersteller Orkla Foods teilte mit, es sei weder am Produktionstag noch in den Tagen davor in der Produktion zu Glasbruch gekommen. "Obwohl die Wahrscheinlichkeit, dass die gefundenen Glasscherben aus unserer Produktion stammen, so gut wie nicht vorhanden ist, haben wir uns aus Vorsorgegründen für einen Rückruf von Den Gamle Fabrik Orange Fruchtaufstrich 600g mit der betroffenen Batchnummer entschieden." Verbraucher sollten das Produkt in ihrem Markt zurückgeben. Neben Schleswig-Holstein seien Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Sachsen und Thüringen von dem Rückruf betroffen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Arbeitslosenzahlen wegen Ukraine-Geflüchteten gestiegen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website