Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKölnSport

FC Köln: Baumgarts Spektakel-Fußball ist zurück


Baumgarts Spektakel-Fußball ist zurück

Von Marc Merten

23.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Meinung
Was ist eine Meinung?

Die subjektive Sicht des Autors auf das Thema. Niemand muss diese Meinung übernehmen, aber sie kann zum Nachdenken anregen.

Kölns Trainer Steffen Baumgart: Baumgart feuert sein Team bei eisigen Temperaturen im T-Shirt an.
Kölns Trainer Steffen Baumgart: Baumgart feuert sein Team bei eisigen Temperaturen im T-Shirt an. (Quelle: Rolf Vennenbernd)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLehrer soll Schüler missbraucht habenSymbolbild für einen TextPhantasialand streicht begehrtes AngebotSymbolbild für einen TextDiese Karnevalskostüme sind verbotenSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextNiemand will dieses Schnitzel verbietenSymbolbild für einen TextPocher: "Kaufe ihm Entschuldigung nicht ab"Symbolbild für einen Text16-Jährige aus Bonn nicht länger vermisstSymbolbild für einen TextSicherheitskonzept für Kölner Karneval fixSymbolbild für einen TextUmstrittenes Lied: Künstler reagierenSymbolbild für einen TextSchwuler Vorsitzender abgewählt

Steffen Baumgarts Spektakel-Fußball ist zurück beim 1. FC Köln. Die Sieben-Tore-Gala gegen Werder Bremen zeigt, was den Geißböcken lange gefehlt hat.

Der 1. FC Köln hat am Samstagabend Historisches erlebt. Nur vier Bundesliga-Spiele gewann der FC in seiner illustren Geschichte höher. Nie führten die Geißböcke früher höher in der Bundesliga. Das letzte Mal, dass der FC Ähnliches erreichte, war Köln ein Anwärter auf die Deutsche Meisterschaft.

Unter Steffen Baumgart sind die Geißböcke dies nicht. Noch nicht, wenn es nach dem FC-Trainer geht. Was den 51-Jährigen nicht davon abhält, ein ambitioniertes Ziel zu verfolgen: den attraktivsten Fußball der Liga spielen zu lassen. Am Samstag ist ihm dies fraglos gelungen.

Erfolgsfaktoren Pressing und Flanken

Was die 50.000 Zuschauer in Müngersdorf sehen durften, war die Rückkehr des 1. FC Köln zu dem Spektakel-Fußball, den Baumgart einige Monate lang nicht spielen lassen konnte. In der Winter-Vorbereitung jedoch scheint der FC die Probleme überwunden zu haben, die ihn während der Europa-Monate im Herbst blockiert haben.

Bremen wusste in der ersten halben Stunde nicht, wie ihm geschah. Gegentor eins entstand durch ein erfolgreiches Kölner Pressing mit Ballgewinn und Konter. Gegentor zwei? Kölner Pressing, Ballgewinn, Konter. Gegentor drei? Kölner Pressing, Ballgewinn, Konter. Die Gegentore vier, fünf, sechs und sieben fielen allesamt dank Kölns konsequentem Flügelspiel.

Der FC ist zurück auf Kurs

Genau diese beiden Qualitäten – aggressives, hohes Pressing sowie zielstrebiges Flankenspiel über die Außen – konnte Baumgart monatelang nicht im Training verfeinern und automatisieren. Am Samstag trug das Training der letzten Wochen sichtbar und zählbar Früchte und funktionierte so gut wie zuletzt in der vergangenen Saison.

Das ist keine Garantie für weitere Spektakel wie am Samstag, schon gar nicht im nächsten Spiel beim FC Bayern. Doch die Geißböcke wollten auf genau diesen Weg zurückfinden, um wieder erfolgreichen und attraktiven Fußball zu spielen. Das Sieben-Tore-Spektakel gegen Bremen war eine eindrucksvolle Demonstration, dass Baumgart mit seiner Mannschaft wieder auf Kurs ist.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nach Schwindel und Übelkeit: So geht es Jonas Hector
Von Marc Merten
1. FC KölnSV Werder Bremen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website