Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Ersatzspieler vom 1. FC Köln dürfen sich beweisen

Der Sport-Freitag im Live-Blog  

Ersatzspieler vom 1. FC Köln dürfen sich beweisen

11.10.2019, 19:03 Uhr | t-online.de , tme

Ersatzspieler vom 1. FC Köln dürfen sich beweisen. Viktoria Köln gegen den 1. FC Köln beim Testspiel: Koziello durfte erstmals spielen und sich beweisen. (Quelle: imago images/Eduard Bopp)

Viktoria Köln gegen den 1. FC Köln beim Testspiel: Koziello durfte erstmals spielen und sich beweisen. (Quelle: Eduard Bopp/imago images)

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region.

19.03 Uhr: Das war es für heute!

Liebe Leser, wir verabschieden uns an dieser Stelle mit dem Lokalsport aus Köln und wünschen ein schönes Wochenende. Wir freuen uns, Sie am Montag an dieser Stelle mit neuen Sport-Nachrichten versorgen zu können.

17.33 Uhr: Vincent Koziello, Lasse Sobiech und Niklas Hauptmann im Einsatz

Die drei 1. FC Köln-Spieler Vincent Koziello, Lasse Sobiech und Niklas Hauptmann durften bisher in der Bundesliga-Saison noch keinmal spielen. Anders als beim Freundschaftsspiel gegen Viktoria Köln. Dort durften sie ran und sich unter Beweis stellen. FC-Trainer Achim Beierlorzer lobte Vincent Koziello im "Geissblog": "Da waren sehr gute Aktionen von ihm dabei", sagte er hinterher. Aber: "Wir haben auch manchmal gesehen, was er noch anders machen kann." Ob er oder seine beiden Kollegen deswegen bald in einem regulären Spiel zu sehen sein werden, bleibt abzuwarten.

15.39 Uhr: 1. FC Köln ist beim Köln-Marathon dabei

Am Sonntag starten wieder tausende Läufer beim Köln-Marathon. Auch der 1. FC Köln macht mit beim Staffelmarathon. Und zwar im Rahmen der "Prominenten-Staffel" des Sponsors Rewe. Die Gruppe läuft für den guten Zweck. Es laufen unter anderem FC-Vizepräsident Dr. Jürgen Sieger und Matthias Heidrich, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, mit.

11.57 Uhr: Spieltag für die Kölner Haie!

Heute ist Gameday für die Kölner Haie. Sie empfangen um 19.30 Uhr die Mannschaft der Augsburger Panther im Stadion in der Lanxess Arena in Deutz.

11.17 Uhr: Ironman WM: Jan Frodeno denkt noch lange nicht ans Aufhören

Am Samstag startet wieder der Ironman auf Hawaii. Mit dabei: der Kölner Jan Frodeno. Er ist bereits zweimaliger Ironman-Weltmeister, aber will im Falle eines erneuten Sieges am Samstag trotzdem weitermachen. "Ich komme als Athlet definitiv noch einmal hierhin zurück", sagte der gebürtige Kölner im ZDF-Morgenmagazin. Frodeno hatte 2015 und 2016 auf Hawaii triumphiert, im vergangenen Jahr aber verletzt gefehlt.

"Ein paar Jährchen" will der Triathlon-Olympiasieger von 2008 noch weitermachen - was vermutlich auch dem Glauben an die eigene Stärke geschuldet ist. "Ich habe alle Höhen und Tiefen erlebt, und ich hoffe, dass es wieder Zeit für eine Höhe ist. Ich habe ein gutes Bauchgefühl", sagte Frodeno.

10.15 Uhr: Spieltag für Fortuna Köln gegen Rot-Weiss Essen!

Heute geht es für die Jungs aus Köln gegen Rot-Weiss Essen ran. Für Fortuna wird es eine schwierige Partie, denn sie treten nicht nur gegen Essen in ihrer Heimat im Stadion Essen an, sondern haben mit RWE auch den Tabellendritten der Regionalliga vor sich. Fortuna ist momentan auf Platz zwölf und könnte deswegen einen Sieg gut gebrauchen.

9.11 Uhr: Achim Beierlorzer zufrieden mit Leistung gegen Viktoria Köln

Der Trainer des 1. FC Köln, Achim Beierlorzer, ist nach dem 6:0-Sieg gestern Abend gegen Viktoria Köln von der Leistung seiner Jungs angetan. Dem "Geissblog" sagte Beierlorzer, dass er "sehr zufrieden" ist. "Es war genau das, was wir diese Woche wollten", sagte er weiter.

8.41 Uhr: Guten Morgen und hallo an diesem Freitag!

Hallo und herzlich willkommen! Auch heute erhalten Sie hier wieder aktuelle Sport-Nachrichten aus Köln. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, lassen Sie uns einfach einen Kommentar unter dem Artikel da.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal