• Home
  • Regional
  • Leipzig
  • WGT in Leipzig: Fetisch, Wave und Überalterung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich schnellerSymbolbild für ein VideoSpektakuläre Entdeckung in TempelSymbolbild für einen TextKlare Lewandowski-Aussage zum FC BayernSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextFormel 1: Teamchef attackiert Top-TalentSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextNationalspieler verlängert VertragSymbolbild für einen TextJunge verschwindet mit 9-Euro-TicketSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin mit bedrückenden Worten

Zu Besuch beim Wave-Gotik-Treffen in Leipzig

Antonia Weber

Aktualisiert am 04.06.2022Lesedauer: 3 Min.
Wave-Gotik-Treffen 2022 in Leipzig: Mit dem "Viktorianischen Picknick" ist das Festival nach zwei Jahren Corona-Pause wieder gestartet.
Wave-Gotik-Treffen 2022 in Leipzig: Mit dem "Viktorianischen Picknick" ist das Festival nach zwei Jahren Corona-Pause wieder gestartet. (Quelle: Swen Reichhold)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es ist das größte Gothic-Treffen weltweit und startet nun nach zwei Jahren Corona-Pause wieder: das Wave-Gotik-Festival in Leipzig. Düster bis barock gewandete Gestalten durchziehen die Stadt, Luzifer schwebt über Leipzig. Wir waren beim Auftakt dabei.

Die warme Mittagssonne zeigt den Clara-Zetkin-Park in schönstem Grün. Frauen in prächtigen Kleidern strahlen mit den blühenden Rhododendronbüschen um die Wette. Ihre Begleiter in weißer Lockenperücke gießen Tee in verzierte Tassen. Das Wave-Gotik-Treffen ist nach zwei Jahren Pandemie zurück in Leipzig – und versetzt mit seinem Auftakt, dem "Viktorianischen Picknick", die Stadt zurück in ein längst vergangenes Zeitalter.

Barock-Kostüme und Menschenmaschinen mit ausgefallenen Masken

Nachdem in den Jahren 2020 und 2021 lediglich kleine, private Treffen stattfanden, sorgte Corona auch dieses Jahr noch für Turbulenzen in der Szene. Bis April herrschte Unklarheit über den Hauptaustragungsort des Gothic-Festivals. Doch vor knapp zwei Monaten dann das Aufatmen: Das Event kann so stattfinden wie früher – über Pfingsten, mit dem Agra-Gelände in Markleeberg als Zentrum und vielen Veranstaltungsorten in der ganzen Stadt.

Vanessa, Elliot, Paddi, Eva, Mino und Sarah (v.l.n.r.) sind extra aus Berlin, Mannheim und Frankfurt angereist, um beim WGT 2022 dabei zu sein
Nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder beim WGT in Leipzig: Vanessa, Elliot, Paddi, Eva, Mino und Sarah (v.l.) sind extra aus Berlin, Mannheim und Frankfurt angereist, um beim WGT 2022 dabei zu sein. (Quelle: Swen Reichhold)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
An Dreistigkeit kaum zu überbieten
Patricia Schlesinger: Sie ist seit Juli 2016 Intendantin des RBB.


"Es ist jetzt so, als hätte es Corona nie gegeben", verkündet Mino freudig. Er ist mit Freunden bereits zum vierten Mal aus Berlin angereist und macht es sich auf einer Picknickdecke im Schatten der Parkbäume bequem. Nach der letzten Nacht im Klub Darkflower sei man in völliger Ekstase: "Endlich gibt es wieder Festivals. Es ist alles so wie früher!"

Mino und seine Freunde sind mit ihren schwarzen Spitzen- und Lederoutfits und den bunt gefärbten, dicken Dreads einer von vielen Hinguckern. Zwischen Steampunks und Goths tummeln sich Gruppen in opulenten Barock-Kostümen und Menschmaschinen mit ausgefallenen Masken.


Fotogalerie: Viktorianisches Picknick beim Wave-Gotik-Treffen 2022 in Leipzig

Besucher des Wave-Gotik-Treffens 2022 in Leipzig: Mit dem "Viktorianischen Picknick" im Clara-Zetkin-Park wurde das größte Gothic-Treffen der Welt eröffnet.
Besucher des Wave-Gotik-Treffens 2022 in Leipzig: Mit dem "Viktorianischen Picknick" im Clara-Zetkin-Park wurde das größte Gothic-Treffen der Welt eröffnet.
+13

"Dass man in der ganzen Stadt was geboten bekommt, ist einfach einzigartig"

Ihnen allen scheinen die gestiegenen Preise nichts auszumachen. Kostete das WGT-Ticket 2019 noch 130 Euro, ist es zum 29. Jubiläum auf 170 Euro gestiegen. Grund dafür ist laut Veranstalter, dass auch sie sich mit Preissteigerungen von rund 30 bis 40 Prozent konfrontiert sehen. Das habe es unausweichlich gemacht, die Mehrkosten auch an die Besucherinnen und Besucher weiterzugeben.

"Egal ob 130, 170 oder 200 Euro. Das WGT wird sich immer lohnen", sagt Reinhard Sänger. Am Freitagnachmittag spaziert er mit Hut, Anzug und Gehstock vom Agra-Gelände in Richtung Leipziger Innenstadt. Seit zwölf Jahren freut sich der Braunschweiger darauf, beim größten Gotik-Treffen der Welt Gleichgesinnte kennenzulernen. "Zwar ist der Preisanstieg gerade der Zeit geschuldet. Aber dass man hier über die ganze Stadt hinweg etwas geboten bekommt – das ist einfach einzigartig."

Der Preis schrecke aber auch Leute ab, erklärt Melli. Auch sie besucht seit vielen Jahren das Gothic-Festival – einige ihrer früheren Mitreisenden hätten aufgrund der Kurzfristigkeit und der gestiegenen Kosten abgesagt, sagt sie.

Das WGT leidet unter Überalterung: Programm für junge Leute und Familien

Doch die rund 200 Bands an etwa 50 Veranstaltungsorten in der gesamten Stadt locken immer noch Tausende Besucher an. Ob wie in den vergangenen WGT-Jahren 20.000 Leute Leipzig aufsuchen werden, könne sich aber erst an der Abendkasse zeigen, meldet der Veranstalter.

Nachwuchs für das Wave-Gotik-Treffen: Melina (r.) ist mit ihrer besten Freundin und ihrer Mutter zum zweiten Mal beim WGT.
Noch ist der Nachwuchs für das Wave-Gotik-Treffen spärlich, aber es gibt ihn: Melina (r.) ist mit ihrer besten Freundin und ihrer Mutter zum zweiten Mal beim WGT. (Quelle: Swen Reichhold)

Bis Montag wird sich wohl auch noch zeigen, ob das Festival noch das Potenzial hat, junge Menschen für sich zu gewinnen. Tatsächlich geht ein Großteil der im Clara-Zetkin-Park Versammelten offensichtlich langsam auf die Rente zu. Doch die zehnjährige Melina mischt sich mit ihrem schwarzen Spitzenkleid und einem kleinen Hut freudig unter die Leute: "Ich bin jetzt zum zweiten Mal hier und ich finde es toll, die Menschen zu beobachten und mich selbst schick zu machen." Nächstes Jahr sei sie auf jeden Fall auch wieder dabei.

"Viktorianisches Picknick" beim WGT in Leipzig 2022: Ein großer Teil des Publikums beim einstigen Underground-Festival gehört inzwischen zur Generation 50-plus.
"Viktorianisches Picknick" beim WGT in Leipzig 2022: Ein großer Teil des Publikums beim einstigen Underground-Festival gehört inzwischen zur Generation 50-plus. (Quelle: Swen Reichhold)

Und die WGT-Veranstalter scheinen die warnenden Stimmen der vergangenen Jahre auch wahrzunehmen, dass sie ihr Angebot für ein jüngeres Publikum erweitern sollten. "Zwar ist der Kohlrabizirkus als Veranstaltungsort dieses Jahr weggefallen, aber dennoch gibt es mehr als genug für uns zu entdecken", bestätigt der 26-jährige Mino. Seine Freundin Paddi ergänzt: "Ja, wir werden die Afterpartys, die Fetisch-Treffen und viele Konzerte mitnehmen."

Und auch an Familien mit kleinen Kindern ist gedacht: von Bogenschießen auf dem Mittelaltermarkt und Märchenaufführung im Heidnischen Dorf über Mitfiebern beim gruseligen Theaterstück bis hin zur Druckwerkstatt für im Werk 2.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Pia Siemer
Ein Kommentar von Andreas Raabe, Leipzig

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website