t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalLeipzig

A14 bei Halle: Unfall mit mehreren Fahrzeugen – Fahrer eines Sattelzugs tot


Sattelzüge krachen ineinander – Fahrer tot

Von dpa, nhe

20.09.2023Lesedauer: 1 Min.
Verkehrsunfall auf Autobahn (Archivbild): Auf der A14 bei Halle ist eine Person verstorben.Vergrößern des BildesVerkehrsunfall auf Autobahn (Archivbild): Auf der A14 bei Halle ist eine Person verstorben. (Quelle: Medien Service Mueller/imago images)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf der Autobahn 14 in Sachsen-Anhalt hat es einen schweren Unfall gegeben. Für eine Person kam jede Hilfe zu spät.

Bei einem Unfall mit mehreren Sattelzügen und einem Auto auf der A14 bei Halle ist am Dienstag ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Ein zweiter Lastwagen-Fahrer und ein Autofahrer wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizeiinspektion in Halle mitteilte. Nach der Karambolage am Dienstagnachmittag dauerte die Sperrung der Autobahn in Richtung Magdeburg auch am Abend noch an.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Sattelzug gegen 14 Uhr zwischen den Anschlussstellen Halle-Ost und Halle-Zentrum auf einen anderen auf und schob diesen noch auf zwei weitere Fahrzeuge. Der Fahrer des auffahrenden Sattelzugs wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und tödlich verletzt. Die weiteren Ermittlungen sollen Aufschluss über die Unfallursache geben, wie die Polizei mitteilte.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • polizei.sachsen-anhalt.de: Pressemitteilung vom 19. September 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website