t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalLeipzig

SC DHfK Leipzig feiert klaren Sieg in Balingen


Handball
SC DHfK Leipzig feiert klaren Sieg in Balingen

Von dpa
30.03.2024Lesedauer: 1 Min.
HandballVergrößern des BildesSpielbälle liegen im Netz eines Handball-Tors. (Quelle: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Nach der Derby-Niederlage gegen Eisenach zeigen die Handballer des SC DHfK Leipzig beim Bundesliga-Schlusslicht die gewünschte Reaktion. Ein starker Start ebnet den Weg zum dritten Auswärtssieg.

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben den dritten Auswärtssieg in dieser Bundesliga-Saison verbucht. Das Team von Trainer Runar Sigtryggsson setzte sich am Samstagabend vor 2350 Zuschauern ungefährdet mit 25:17 (13:6) beim Schlusslicht HBW Balingen-Weilstetten durch. Bester Werfer des SC DHfK, der mit 23:27 Punkten auf Platz acht rangiert, war Viggo Kristjansson mit fünf Toren.

Den Grundstein zum Sieg legten die Leipziger bereits in der Anfangsphase. Sie nutzten ihre Chancen konsequent und entwickelten insbesondere über den Rückraum große Durchschlagskraft. Zudem stellten sie die Gastgeber mit einer 5:1-Abwehr vor große Probleme. So führten die Sigtryggsson-Schützlinge schon nach zwölf Minuten mit 8:1.

Dieses hohe Niveau konnten die Gäste zwar nicht aufrechterhalten, die steigende Fehlerquote im Angriff fiel aber kaum ins Gewicht, weil sich Torhüter Domenico Ebner zu einer überragenden Leistung aufschwang. Bis zur Pause parierte der italienische Nationalspieler elf Balinger Würfe und sicherte dem SC DHfK eine komfortable Halbzeitführung.

Der Tabellenletzte steckte zwar nicht auf und kämpfte sich im zweiten Durchgang zwischenzeitlich auf 12:17 (43. Minute) heran. Die Leipziger behielten in dieser kritischen Phase allerdings kühlen Kopf und erstickten mit drei Toren nacheinander die Hoffnungen der Gastgeber auf eine Aufholjagd. Bis auf 25:15 (57.) setzte sich der SC DHfK ab, ehe Balingen noch etwas Ergebniskosmetik gelang.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website