• Home
  • Regional
  • Leipzig
  • Leipzig: Mann wollte Kinder entführen – Verdächtiger in U-Haft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Demo eskaliert: Kritik an PolizeiSymbolbild für einen TextWen hohe Energiekosten besonders treffenSymbolbild für einen TextFormel 1? Klare Ansage von SchumacherSymbolbild für einen TextRentner bekommt enormen FinderlohnSymbolbild für einen TextWilde Schlägerei bei Landesliga-DerbySymbolbild für einen TextFaeser: "Wir lassen sie nicht zurück"Symbolbild für einen TextSarah Connor begeistert im SommerlookSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextEinbrecher-Fuchs löst Polizeieinsatz ausSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextA4: Bus überschlägt sich – viele VerletzteSymbolbild für einen Watson Teaser"DSDS": Bohlen kämpft um Jury-StarSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Mann nach versuchter Kindesentführung in U-Haft

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 07.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizeifahrzeug fährt Streife durch den Stadtteil Paunsdorf: Die Leipziger Polizei sucht mit einem Großeinsatz nach einem Mann, der mehrfach versucht haben soll, Kinder zu entführen.
Ein Polizeifahrzeug fährt Streife durch den Stadtteil Paunsdorf: Die Leipziger Polizei sucht mit einem Großeinsatz nach einem Mann, der mehrfach versucht haben soll, Kinder zu entführen. (Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Leipziger Stadtteil Paunsdorf soll ein Mann versucht haben, junge Mädchen von ihren Eltern wegzuziehen. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen.

Die Leipziger Polizei hat am Dienstag mit zahlreichen Kräften nach einem Mann gesucht, der mehrfach versucht haben soll, Kinder zu entführen. Noch am gleichen Tag ist ein Verdächtiger vorläufig festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Der 42-Jährige befinde sich nun im Untersuchungshaft.

Passanten griffen ein

Gleich mehrfach soll ein Mann am Dienstagmorgen versucht haben, Mädchen im Leipziger Osten zu entführen: Zwei vierjährige Mädchen waren nach Angaben der Polizei dabei zusammen mit ihren Eltern auf dem Weg zum Kindergarten, eine Siebenjährige allein auf dem Weg zur Grundschule. Es gelang dem Mann nicht, die Kinder wegzuziehen. Er flüchtete. Die Polizei suchte nach eigenen Angaben mit Polizeihunden und einem Hubschrauber nach ihm.

Es werde auch geprüft, ob ein Zusammenhang mit einem anderen Fall besteht, hieß es von der Polizei. Im selben Stadtteil soll ein bislang Unbekannter am Dienstagmorgen ein Auto angehalten und versucht haben, einzusteigen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Drei Jahre nach Fertigstellung – Hochwasserschutz in Grimma eingeweiht
Ein Kommentar von Andreas Raabe, Leipzig
KindesentführungPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website