• Home
  • Regional
  • Leipzig
  • Leipzig: Corona-Fall beim Thomanerchor – alle Auftritte abgesagt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNagelsmann liebt Bild-ReporterinSymbolbild für einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild für einen TextAntonia Rados verlässt RTLSymbolbild für einen TextOlympia: Hoeneß kritisiert DemokratienSymbolbild für einen TextEnergiekonzern braucht StaatshilfeSymbolbild für einen TextLauterbach will Cannabis legalisierenSymbolbild für einen TextR. Kelly mit Missbrauchsopfer verlobtSymbolbild für einen TextBayern lehnt Barça-Angebot abSymbolbild für ein VideoMassenschlägerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild für einen Text17-Jähriger vergewaltigt: Foto-FahndungSymbolbild für einen TextFrau von Sekte entführt? Vater reagiertSymbolbild für einen Watson TeaserCathy mit fieser Ansage über Mats-AffärenSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Corona-Fall bei den Thomanern – alle Auftritte abgesagt

Von dpa
Aktualisiert am 11.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Der Thomaner Chor: Das Leipziger Gesangsensemble hat alle Auftritte abgesagt.
Der Thomaner Chor: Das Leipziger Gesangsensemble hat alle Auftritte abgesagt. (Quelle: epd-bild/Jens Schulze/Archivbild/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Keine Auftritte mehr in diesem Jahr: Aufgrund einer Infektion mit dem Coronavirus hat der Leipziger Thomanerchor alle Gesangsdarbietungen in der Advents- und Weihnachtszeit abgesagt.

Der Leipziger Thomanerchor ist in der Advents- und Weihnachtszeit nicht mehr live zu hören. Nach dem ersten Corona-Fall in den eigenen Reihen und wegen des zu erwartenden Lockdowns müssen Alumnats- und Probenbetrieb eingestellt und alle geplanten weihnachtlichen Aufführungen abgesagt werden. "Ich bedauere es zutiefst, dass wir unserem Ziel, im Advent und zu Weihnachten mit unserem Gesang so viele Menschen wie möglich zu erreichen, nicht nachkommen werden können", sagte Thomaskantor Gotthold Schwarz laut Mitteilung vom Freitag.

Bis zuletzt war demnach an Hybridlösungen mit Präsenzauftritten in Gottesdiensten und Motetten sowie Online-Formaten gearbeitet worden, um die seit mehr als 130 Jahren stattfindenden Weihnachtsliederabende und Aufgaben in der Thomaskirche zu realisieren. Im Zuge der regelmäßigen Testung aller Sänger und pädagogischen Mitarbeiter sei am Dienstag der erste SARS-CoV-2-Infektionsfall aufgetreten.

Auch Dresdner Kreuzchor singt nicht mehr

"Weihnachten ohne die Thomaner, das ist eigentlich nicht vorstellbar", sagte Leipzigs Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke. Aber der Gesundheitsschutz der Sänger und Besucher gehe vor. Laut Chor-Geschäftsführer Emanuel Scobel war es "eine schwere Entscheidung". Die Schließung des Alumnats, wie das Sängerinternat heißt, und die Absage der Auftritte seien "einzigartig" in der jahrhundertelangen Chorgeschichte.

Bereits am 4. Dezember hatte der Dresdner Kreuzchor – der zweite prominente sächsische Knabenchor – nach mehreren Corona-Fällen alle Auftritte bis 10. Januar 2021 abgesagt. Für beide Ensembles gehören Advents- und Weihnachtszeit zu den intensivsten Wochen des Jahres.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Vermisste Yolanda Klug aus "Aktenzeichen XY": Vater äußert sich
CoronavirusWeihnachten

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website