• Home
  • Regional
  • Leipzig
  • Vorfahrt in Leipzig missachtet: Drei Personen nach Unfall verletzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZwei Tote vor Hochhaus – GroßeinsatzSymbolbild für einen TextFrankfurter OB kündigt Rücktritt anSymbolbild für einen TextUSA: Großvater opfert sich für FamilieSymbolbild für einen TextHier herrscht am Wochenende StaugefahrSymbolbild für einen TextKatze bricht "Lockdown": Bußgeld Symbolbild für einen TextLand will mit Goldmünzen bezahlenSymbolbild für einen TextNeues im Fall der inhaftierten "Kegelbrüder"Symbolbild für einen TextTalent beschwert sich über FC BayernSymbolbild für einen TextWarum Lewandowski immer rückwärts isstSymbolbild für einen TextKate lichtet Camilla für Magazin abSymbolbild für einen TextStuttgart 21: Millionen für Echsen-UmzugSymbolbild für einen Watson TeaserBundesliga-Überraschung bahnt sich anSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Drei Personen nach Unfall in Leipzig verletzt

Von dpa
Aktualisiert am 25.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen (Symbolbild): Bei einem Unfall wurden drei Personen verletzt.
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen (Symbolbild): Bei einem Unfall wurden drei Personen verletzt. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Drei verletzte Personen sind die Bilanz eines Unfalls, zu dem es wegen einer missachteten Vorfahrt gekommen ist. Zudem entstand ein hoher Sachschaden.

Wegen Missachtung der Vorfahrt sind bei einem Unfall in Leipzig drei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollte eine 25-Jährige mit ihrem Auto am Mittwochabend aus einer Seitenstraße nach rechts auf die Georg-Schumann-Straße fahren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines entgegenkommenden Wagens.

Bei der Kollision wurde die 55-jährige Beifahrerin der 25-Jährigen schwer sowie der 42-Jährige Fahrer des zweiten Pkws und sein 49-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Die 25-Jährige Fahrerin des ersten Autos blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Miss Universe Germany: "Wir kommen alle selbstbewusst auf die Welt"
Von Annik Schalck
PolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website