• Home
  • Regional
  • Leipzig
  • Bunte Bänder in ganz Deutschland für mehr Klimaschutz


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNächste Überraschung: Potye holt MedailleSymbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextSo lief Gellineks "heute-journal"-DebütSymbolbild für einen TextBombendrohung in Klinik – EntwarnungSymbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für ein VideoSee trocknet aus: Erneut Leiche gefundenSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextDagmar Wöhrl begeistert im BadeanzugSymbolbild für einen TextPorsches neuer Renner mit XXL-HeckflügelSymbolbild für einen Text"Tatort": So geht es weiterSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHummels verärgert mit Mode-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Bunte Bänder in ganz Deutschland für mehr Klimaschutz

Von dpa
06.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Bunte Bänder für Klimaschutz
Ein Band mit der Aufschrift „mehr ÖPNV“ hängt am Geländer einer Brücke im Johannapark. (Quelle: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Unter dem Motto "Gemeinsam für unsere Erde" haben Aktivisten von "Omas for Future" und "Parents for Future" am Freitag bundesweit rasches Handeln im Klimaschutzs angemahnt. In Leipzig etwa befestigten die Klimaaktivisten bunte Bänder an einer Holzbrücke im Johannapark. Bei allen kommenden Entscheidungen von Politikern und Bürgern müsse das Klima berücksichtigt werden, sagte "Omas for Future"-Gründerin Cordula Weimann der Deutschen Presse-Agentur.

Herzstück der Aktion sind demnach bunte sogenannte Klimabänder. Auf ihnen stehen Forderungen wie "Stoppt Luftverschmutzung", "Regional konsumieren" oder auch "Es gibt nur eine Erde". Gesammelt wurden sie nach nach Angaben der Klimaaktivisten in zahlreichen deutschen Städten. Im September sollen die Bänder dann mit dem Fahrrad nach Berlin gebracht werden, wo sie Teil einer Demonstration sein werden.

"Wir wollen überparteilich in die Mitte der Gesellschaft", sagte Bettina van Suntum von "Parents for Future". Ziel sei, mit der Aktion Aufmerksamkeit zu erzeugen. "Das Thema Klimaschutz ist so emotional, dass sich viele zurückgeschreckt fühlen." Die bunten Bänder seien eben auch ein Gesprächsangebot.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Leipziger Filmfest löst mit umstrittener Doku Empörung aus
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe
Deutsche Presse-AgenturDeutschland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website