Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: 25-Jähriger zeigt Hitler-Gruß und schmiert Nazi-Symbole

Ordnungsamt beleidigt  

Hitler-Gruß und Nazi-Symbole in Innenstadt

08.08.2021, 14:16 Uhr | dpa, t-online

Leipzig: 25-Jähriger zeigt Hitler-Gruß und schmiert Nazi-Symbole. "Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten (Symbolbild): Eine Gruppe aus mehreren Personen hatte in der Innenstadt für Unruhe gesorgt. (Quelle: dpa/Jens Büttner)

"Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten (Symbolbild): Eine Gruppe aus mehreren Personen hatte in der Innenstadt für Unruhe gesorgt. (Quelle: Jens Büttner/dpa)

Weil ein 25-Jähriger nationalsozialistische Symbole geschmiert und den Hitler-Gruß gezeigt haben soll, ermittelt in Leipzig die Polizei. Zuvor hatte es Streit mit dem Ordnungsdienst gegeben. 

Ein 25 Jahre alter Mann soll in Leipzigs Innenstadt einen Nazi-Gruß gezeigt und Nazi-Symbole geschmiert haben. Er gehörte zu einer Gruppe, die am Freitagabend in der Stadt Ärger mit dem Stadtordnungsdienst hatte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Die Gruppe habe Lärm verursacht, weswegen die städtischen Mitarbeiter einschritten und einen Platzverweis erteilten. Daran habe sich die Gruppe jedoch nicht gehalten, sondern die Mitarbeiter des Stadtordnungsdienstes beleidigt. Danach soll der 25-Jährige den verbotenen Gruß gezeigt und mit schwarzer Farbe nationalsozialistische Symbole auf einen Block und einen Verteilerkasten gezeichnet haben.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: