Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Landkreis Leipzig: Zug trifft Radfahrer – Mann verschwunden

Bundespolizei ermittelt  

Zug trifft Radfahrer – Mann verschwunden

29.11.2021, 10:52 Uhr | t-online

Landkreis Leipzig: Zug trifft Radfahrer – Mann verschwunden. Polizei (Symbolbild): Die Ermittler gehen davon aus, dass der Radfahrer vom Unfallort geflüchtet ist. (Quelle: imago images/BildFunkMV)

Polizei (Symbolbild): Die Ermittler gehen davon aus, dass der Radfahrer vom Unfallort geflüchtet ist. (Quelle: BildFunkMV/imago images)

Ein Regionalexpress hat bei Leipzig einen Radfahrer angefahren. Die Retter suchten überall nach dem Mann, auch unter dem Zug. Sie fanden aber nur sein kaputtes Rad. Jetzt ermittelt die Polizei.

Bei der Alarmmeldung "Zug erfasst Radfahrer" musste die Feuerwehr vom Schlimmsten ausgehen. Aber als die Retter in Bad Lausick im Landkreis Leipzig an den Gleisen ankamen, fanden sie kein Opfer.

Wie die "Leipziger Volkszeitung" ("LVZ") berichtete, hatte am Sonntagabend um kurz vor 18 Uhr der Regionalexpress nach Chemnitz einen Radler angefahren, der die Schienen trotz geschlossener Schranke noch schnell vor dem Zug überqueren wollte. "Wir haben nach dem Mann gesucht, aber er war weg", zitiert die Zeitung den örtlichen Wehrleiter. "Wir haben wirklich alles kontrolliert."

Unfall im Landkreis Leipzig: Radfahrer offenbar nach Zusammenstoß geflüchtet

Neben dem Zug, der nach einer Notbremsung zum Stehen gekommen war, fand sich ebenso wenig ein Verletzter wie darunter. Lediglich das beschädigte Rad lag an der Unfallstelle.

Die Polizei Leipzig geht laut "LVZ" daher davon aus, dass der Radfahrer vom Zug touchiert wurde und stürzte. Er sei offenbar geflüchtet. Ob bzw. wie schwer er verletzt ist, bleibe daher unklar. Die für Unfälle im Bereich der Bahn zuständige Bundespolizei habe die Ermittlungen übernommen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: