Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Unfall auf A9 bei Leipzig: Sattelzug kracht in Schilderwagen – Fahrer tot

Stau auf A9 bei Leipzig  

Sattelzug kracht in Schilderwagen – Fahrer tot

07.12.2021, 16:30 Uhr | dpa

Unfall auf A9 bei Leipzig: Sattelzug kracht in Schilderwagen – Fahrer tot. LKW-Crash bei Leipzig: Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. (Quelle: dpa/Tobias Junghannß)

LKW-Crash bei Leipzig: Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. (Quelle: Tobias Junghannß/dpa)

Am frühen Morgen ist der Fahrer eines Sattelzugs bei einem Unfall getötet worden. Die Unfallstelle wurde weiträumig abgesperrt, auf der Autobahn staute sich der Verkehr.

Bei einem schweren Auffahrunfall auf der A9 zwischen Weißenfels und Naumburg ist der Fahrer eines Sattelzugs gestorben. Wie ein Sprecher der Polizei sagte, ist die A9 in Fahrtrichtung München nach dem Unfall derzeit noch gesperrt. Laut dem ADAC hatte sich am Morgen vor der Unfallstelle bereits ein Stau gebildet.

Ein Toter nach schwerem Unfall bei Leipzig

Nach ersten Erkenntnissen war der Sattelzugfahrer in der Nacht zu Dienstag auf einen Schilderwagen aufgefahren, der einen beschädigten Schwerlasttransport absicherte. Dabei wurde der Schilderwagen in die Böschung gedrückt.

Der Sattelzugfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Nach Angaben der Polizei am Dienstagmorgen dauern die Bergungsarbeiten durch die Feuerwehr derzeit noch an. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: