t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMainzSport

Mainz: Profis feiern mit Fans – hohe Strafe für Verstoß gegen Hygienemaßnahmen


Mainzer verstoßen gegen Hygieneauflagen – hohe Strafe

Von dpa
Aktualisiert am 26.08.2021Lesedauer: 1 Min.
05er sitzen mit ihren Kindern mitten unter den Fans (Archivbild): Die Mainzer Profis haben gegen die Hygieneauflagen verstoßen.Vergrößern des Bildes05er sitzen mit ihren Kindern mitten unter den Fans (Archivbild): Die Mainzer Profis haben gegen die Hygieneauflagen verstoßen. (Quelle: Hartenfelser/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Fußballspieler von Mainz 05 haben sich nach dem Heimsieg am ersten Spieltag zu den Fans gesetzt – das hat nun Folgen für den Bundesligisten.

Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05 muss wegen des Verstoßes gegen die in der DFL-Spielordnung festgelegten Hygieneauflagen 15.000 Euro Strafe zahlen. Das teilte der Verein am Donnerstag mit.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ahndete damit, dass nach dem überraschenden 1:0-Sieg gegen RB Leipzig am ersten Spieltag Mainzer Spieler zu den Fans auf die Tribüne gegangen waren.

Ein Drittel der Strafe kann an eine soziale Einrichtung im Bereich der Gesundheitsvorsorge gespendet werden. Die Rheinhessen haben dem Urteil zugestimmt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website