Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Mainz/Ingelheim: Einbruch in Metzgerei – Geld und Wurst erbeutet

Zeugen gesucht  

Einbruch in Metzgerei – Geld und Wurst geklaut

10.12.2020, 13:34 Uhr | t-online

Mainz/Ingelheim: Einbruch in Metzgerei – Geld und Wurst erbeutet. Wursttheke mit Wurstwaren (Symbolbild): In Mainz-Bingen sind Unbekannte in eine Metzgerei eingestiegen. (Quelle: imago images/imagebroker/Manfred Bail)

Wursttheke mit Wurstwaren (Symbolbild): In Mainz-Bingen sind Unbekannte in eine Metzgerei eingestiegen. (Quelle: imagebroker/Manfred Bail/imago images)

Kurioser Diebstahl im Kreis Mainz-Bingen: In einer Metzgerei ist eingebrochen worden. Die bislang unbekannten Täter erbeuteten Geld – und Wurst.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben sich bislang Unbekannte Zutritt zu einer kombinierten Bäckerei und Metzgerei in Ingelheim verschafft und Beute gemacht. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sie sollen die gesamten Räumlichkeiten durchwühlt haben.

Die Täter erbeuteten etliche Wurstwaren und stahlen Geld aus der Trinkgeldkasse der Angestellten. Die Polizei sicherte Spuren am Tatort. Zur Aufklärung ist der Ingelheimer Kriminaldienst auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Wer in der Nacht an der Ecke Gartenfeldstraße/Binger Straße etwas Verdächtiges gesehen hat, soll sich bei den Beamten melden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal