Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Rheinland-Pfalz: Sondierungsgespräche für neue Ampel-Koalition laufen

Nach Landtagswahl  

Sondierungsgespräche für neue Ampel-Koalition laufen

18.03.2021, 10:59 Uhr | dpa

Rheinland-Pfalz: Sondierungsgespräche für neue Ampel-Koalition laufen. Landtag Rheinland-Pfalz (Symbolbild): In Rheinland-Pfalz ist eine Ampel-Koalition im Gespräch. (Quelle: imago images/Sämmer)

Landtag Rheinland-Pfalz (Symbolbild): In Rheinland-Pfalz ist eine Ampel-Koalition im Gespräch. (Quelle: Sämmer/imago images)

In Rheinland-Pfalz beginnen SPD, Grüne und FDP mit Sondierungsgesprächen über eine Ampel-Koalition. Im Mai soll der neue Koalitionsvertrag verabschiedet werden.

Nach der Landtagswahl haben SPD, Grüne und FDP in Rheinland-Pfalz mit Sondierungsgesprächen über eine neue Ampel-Koalition begonnen. "Die Gespräche sind in dieser Woche angelaufen", sagte SPD-Sprecher Timo Haungs am Donnerstagmorgen. Einzelheiten zu den Schwerpunkten, dem Ort und den Terminen nannte er nicht. SPD-Landeschef Roger Lewentz hatte nach der Wahl angekündigt: "Erst werden die inhaltlichen Punkte miteinander besprochen, und dann kommt erst Ressortzuschnitt und Personal."

Die SPD in Rheinland-Pfalz will den Koalitionsvertrag nach Möglichkeit bei ihrem Parteitag am 2. Mai verabschieden, die Grünen planen dafür den 15. Mai ein. Am 18. Mai konstituiert sich der neue Landtag.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: