Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Mainz: Mann mit Luftdruckwaffe beschossen – verletzt

Zeugen gesucht  

Mann mit Luftdruckwaffe beschossen – verletzt

28.06.2021, 13:07 Uhr | dpa

Mainz: Mann mit Luftdruckwaffe beschossen – verletzt. Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht (Symbolbild): Der Mann wurde am Hals getroffen. (Quelle: dpa/Karl-Josef Hildenbrand)

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht (Symbolbild): Der Mann wurde am Hals getroffen. (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)

In Mainz ist ein Mann von einer Luftdruckwaffe angeschossen worden. Das Opfer erlitt dabei eine Verletzung am Hals. Die Polizei ermittelt nun, ob der Mann versehentlich oder gezielt getroffen wurde.

Ein Mann ist in Mainz vom Projektil einer Luftdruckwaffe getroffen und verletzt worden. Er stand am Sonntagnachmittag mit Freunden auf einer Straße im Stadtteil Finthen, als er unvermittelt von dem Geschoss am Hals getroffen wurde, wie die Polizei am Montag mitteilte. 

Durch den Schuss habe er eine etwa ein Zentimeter große oberflächliche Hautverletzung erlitten. Ob der Mann versehentlich oder gezielt getroffen wurde, werde derzeit ermittelt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: