Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Impfzentrum in Mainz reaktiviert: Standby-Zentren aktiv

Mainz  

Impfzentrum in Mainz reaktiviert: Standby-Zentren aktiv

01.12.2021, 16:10 Uhr | dpa

Impfzentrum in Mainz reaktiviert: Standby-Zentren aktiv. Impfung

Ein Hausarzt impft einen Jugendlichen in seiner Praxis. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

 In Mainz ist das Impfzentrum reaktiviert worden. Damit seien alle neun Impfzentren, die das Land Ende September in den Standby-Betrieb versetzt hatte, wieder in Betrieb, teilte am Mittwoch das Gesundheitsministerium mit. Einstmals waren im Land insgesamt 32 Impfzentren in Betrieb gewesen. Impfen bleibe der Schlüssel aus der Pandemie, erklärte der Impfkoordinator des Landes, Daniel Stich (SPD). Er erwarte, dass die Impfbereitschaft angesichts der anstehenden weiteren Verschärfungen für Ungeimpfte steigen werde.

Das Impfangebot der neun Impfzentren und der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte in Rheinland-Pfalz wird nach Ministeriumsangaben ergänzt durch zwölf Impfbusse, die im Land unterwegs sind. Hinzu kommen 21 Impfstellen an Krankenhausstandorten sowie zahlreiche Impfstellen in den Kommunen im Land.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: