• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Stuttgart: Riesige Cannabis-Plantage mitten in der Stadt entdeckt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDAZN-Ärger bei Bayern-SpielSymbolbild für einen TextSchüsse vor dem US-KapitolSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextWalross Freya wurde eingeschläfertSymbolbild für einen TextTaschendiebe bestehlen ZivilfahnderSymbolbild für einen TextEM-Sensation: Doppel-Gold für DTB-TeamSymbolbild für einen TextAktivisten betonieren Golflöcher zuSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTödlichen Unfall verursacht: 2,8 PromillePL: Kane schockt Tuchels Chelsea spätSymbolbild für einen TextBei Hitze im Auto gelassen: Hund stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Polizei entdeckt riesige Cannabis-Plantage mitten in Stuttgart

Von t-online, mics

04.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Cannabis-Plantage (Symbolfoto): Eine ähnliche Einrichtung mit 500 Pflanzen wurde in der Stuttgarter Innenstadt entdeckt.
Eine Cannabis-Plantage (Symbolfoto): Eine ähnliche Einrichtung mit 500 Pflanzen wurde in der Stuttgarter Innenstadt entdeckt. (Quelle: Kreispolizeibehörde Mettmann)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Wasserleck mit Folgen für einen Stuttgarter Mieter: Nachbarn informieren die Polizei, die in der Wohnung rund 500 Marihuana-Pflanzen entdeckt.

Die Stuttgarter Polizei hat am Samstag in einer Wohnung an der Pragstraße in der Stuttgarter Innenstadt eine große Cannabis-Plantage entdeckt. Der 47 Jahre alte Mieter wurde festgenommen. Die Beamten waren laut einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft Stuttgart von Montag gegen 8.30 Uhr zu dem Mehrfamilienhaus gerufen worden. Ein Bewohner hatte sich zuvor gemeldet, weil aus der darüber liegenden Wohnung Wasser von der Decke tropfte.

Nachdem die Polizeibeamten mehrfach erfolglos an der entsprechenden Wohnung geklingelt und geklopft hatten, alarmierten sie die Feuerwehr zur Öffnung der Wohnungstür. Nach dem Öffnen überraschte die Einsatzkräfte ein deutlicher Marihuanageruch. Sie stellten dort auch den 47-Jährigen fest, der direkt festgenommen wurde.

In der Wohnung entdeckten die Beamten über 500 Cannabispflanzen in einer Aufzuchtanlage, die sie in der Folge beschlagnahmten. Der 47 Jahre Mann wurde am Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ. Die Ermittlungen dauern an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Let's Dance"-Paare feiern große Erfolge
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Ströbel
CannabisMieterPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website