Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalStuttgart

Reutlingen: Frau über Tage missbraucht und misshandelt – Ex-Freund in U-Haft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchwester vergewaltigt: Bruder verurteiltSymbolbild für einen Text20-Jährige in Tiefgarage vergewaltigtSymbolbild für einen TextWirbel um Auftritt von Ganser in StuttgartSymbolbild für einen TextICE legt Sonderhalt ein – kurioser GrundSymbolbild für einen TextUnzufrieden mit Sex – Mann schlägt FrauSymbolbild für einen TextEigene Frau im Bett: Mann ruft PolizeiSymbolbild für einen Text17-Jährige getötet: Anklage wegen MordesSymbolbild für einen TextTote in Kleinstadt: Soko sucht SerientäterSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: Wrack zufällig entdecktSymbolbild für einen TextJunge schläft im Gleis – Vollbremsung

Frau über Tage missbraucht und geschlagen – Festnahme

Von t-online, mics

Aktualisiert am 02.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Notaufnahme-Schild (Symbolbild): Als er kurz die Wohnung verließ, konnte die Frau Hilfe rufen.
Ein Notaufnahme-Schild (Symbolbild): Als er kurz die Wohnung verließ, konnte die Frau Hilfe rufen. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er soll seine Ex mit dem Tode bedroht, vergewaltigt und so schwer misshandelt haben, dass sie ins Krankenhaus musste: Jetzt wurde ein 28-Jähriger verhaftet.

Eine 25-Jährige soll in ihrer eigenen Wohnung schwer misshandelt worden sein – von ihrem Ex-Freund. Der 28 Jahre alte Mann aus Reutlingen wurde am Freitag festgenommen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Er wird verdächtigt, seine Ex-Freundin körperlich misshandelt, sexuell missbraucht und bedroht zu haben.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Mann die junge Frau in der vergangenen Woche über mehrere Tage in ihrer Wohnung geschlagen, zu sexuellen Handlungen gezwungen und mit dem Tod bedroht haben. Erst als er am Mittwoch die Wohnung für kurze Zeit verließ, gelang es der 25-Jährigen, Hilfe zu rufen.

Sie verständigte eine Bekannte, die sie in eine Klinik brachte. Aufgrund ihrer erlittenen Verletzungen musste sie dort stationär aufgenommen werden.

Verdächtiger Ex-Freund sitzt in U-Haft

Nach der Alarmierung der Polizei nahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen auf und fahndete nach dem Beschuldigten. Am Freitag konnte er schließlich in Rottenburg am Neckar vorläufig festgenommen werden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Tübingen wurde der Beschuldigte am Samstag der Haftrichterin beim Amtsgericht Tübingen vorgeführt, die die Untersuchungshaft anordnete.

Gegen den polizeilich bekannten 28-Jährigen wird nun unter anderem wegen des Verdachts der Geiselnahme, der sexuellen Nötigung, Bedrohung und der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung des Polizeipräsidiums Reutlingen vom 2. August 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auftritt von Daniele Ganser sorgt für Sturm der Entrüstung
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Ströbel
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website