Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalStuttgart

Frau verletzt, hoher Sachschaden: Folgenschwerer Unfall mit 2,1 Promille in Ditzingen


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextTote 16-Jährige: Keine GewalttatSymbolbild für einen TextVermisste 16-Jährige tot aufgefundenSymbolbild für einen TextKlimaaktivisten melden sich aus Thailand

Folgenschwerer Unfall mit 2,1 Promille

Von t-online, mics

Aktualisiert am 29.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Unfall am Sonntag im Kreis Ludwigsburg: Die Feuerwehr Ditzingen musste eine Person aus einem Fahrzeug befreien.
Unfall am Sonntag im Kreis Ludwigsburg: Die Feuerwehr Ditzingen musste eine Person aus einem Fahrzeug befreien. (Quelle: Karsten Schmalz)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Alkoholfahrt mit Folgen: Bei einem Unfall im Kreis Ludwigsburg wurde am Sonntag eine Frau verletzt und es entstand ein hoher Sachschaden.

Bei einem Unfall in Ditzingen hat es am Sonntagabend ordentlich gekracht. Eine Person wurde verletzt, laut Polizeibericht entstanden rund 41.000 Euro Schaden. Besonders pikant: Der Unfallverursacher stand unter starkem Alkoholeinfluss. Ditzingen liegt im Kreis Ludwigsburg und grenzt direkt an Stuttgart.

Wie die Beamten am Montag mitteilten, wollte ein 34 Jahre alter Peugeot-Fahrer gegen 21.25 Uhr in einen Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah er einen 54-jährigen Mitsubishi-Fahrer, der bereits im Kreisverkehr fuhr. Durch die Kollision prallte der Mitsubishi gegen eine Leitplanke und die 49-jährige Beifahrerin des 54-Jährigen wurde leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Führerschein beschlagnahmt

Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme erhärtete sich der Verdacht, dass der Peugeot-Fahrer unter Alkoholeinfluss gestanden haben könnte. Ein Atemalkoholtest bestätigte dies mit einem Wert von rund 2,1 Promille.

Der 34-Jährige musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Ditzingen war mit vier Fahrzeugen und 24 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg vom 29. August 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Tote 16-Jährige: Keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen
  • Philip Buchen
Von Philip Buchen
FeuerwehrUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website