Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalStuttgart

Schorndorf: Einbrecher verursachen riesigen Schaden für wenig Beute


Das schaut Stuttgart auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Einbrecher verursachen riesigen Schaden für wenig Beute

Von t-online, mics

Aktualisiert am 30.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Feuerwehreinsatz in Schorndorf: Nur wenige Stunden nach dem Einbruch ist ein Brand in dem Firmengebäude ausgebrochen. Die Ermittler vermuten einen Zusammenhang.
Feuerwehreinsatz in Schorndorf: Nur wenige Stunden nach dem Einbruch ist ein Brand in dem Firmengebäude ausgebrochen. Die Ermittler vermuten einen Zusammenhang. (Quelle: 7aktuell.de/Kevin Lermer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Spur der Verwüstung hinterließen Einbrecher in Schorndorf. Für Beute im Wert von wenigen tausend Euro verursachten sie rund 110.000 Euro Schaden.

Bei einem Einbruch in eine Schorndorfer Firma haben die Kriminellen eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, gelangten die Täter in der Nacht auf Samstag über ein aufgebrochenes Fenster in die Betriebsräume. Dort suchten sie nach Wertgegenständen und flexten gleich mehrere Tresore auf.

Letztlich erbeuteten die Diebe Wertgegenstände und Bargeld im Wert von wenigen tausend Euro. Allerdings: Der Inventarschaden könnte sich nach ersten Schätzungen auf über 100.000 Euro summieren.

Schorndorf: Mitarbeiter verletzt

Am Samstagabend musste dann die Feuerwehr ausrücken, nachdem sich in dem Einbruchsobjekt ein Brand entwickelt hatte. Dabei entstand ein weiterer Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Beim Betreten des Gebäudes erlitt ein Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens durch die Rauchentwicklungen eine Atemwegsreizung, weshalb er in einem Krankenhaus medizinisch betreut werden musste.

Die Feuerwehr, die mit sieben Fahrzeugen und 44 Einsatzkräften zum Löscheinsatz vor Ort war, konnte den Brand löschen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Derzeit ist davon auszugehen, dass durch die von den Einbrechern durchgeführten Flexarbeiten ein Schwelbrand verursacht wurde.

Über Hinweise freut sich die Polizei Schorndorf. Die Telefonnummer lautet 07181/2040. Schorndorf liegt rund 25 Kilometer östlich von Stuttgart im Rems-Murr-Kreis.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung des Polizeipräsidiums Aalen vom 29. August 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Ströbel
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Ströbel
FeuerwehrFeuerwehreinsatzPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website