HomeRegionalStuttgart

B295 bei Böblingen: Mann nach Unfall eine Stunde in Wrack eingeklemmt – tot


Das schaut Stuttgart auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Mann stirbt nach schwerem Unfall auf der B295

Von dpa, mics

Aktualisiert am 23.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Schwerer Verkehrsunfall auf der B295 bei Leonberg-West: Der Fahrer wurde eingeklemmt und konnte erst nach rund einer Stunde aus dem Auto befreit werden.
Schwerer Verkehrsunfall auf der B295 bei Leonberg-West: Der Fahrer wurde eingeklemmt und konnte erst nach rund einer Stunde aus dem Auto befreit werden. (Quelle: 7aktuell.de/Enrique Kaczor)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einem schweren Unfall im Kreis Böblingen hatten die Retter große Mühe, den Schwerverletzten aus dem Wrack zu befreien. Nun erlag er den Verletzungen.

Nach einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 295 in Höhe der Anschlussstelle Leonberg-West ist ein 27-jähriger Autofahrer gestorben. Am Dienstag war der Fahrer mit seinem Auto gegen eine Ampel geprallt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden. Er musste schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er wenige Tage später seinen Verletzungen erlag. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Leonberg liegt im Landkreis Böblingen, rund zehn Kilometer westlich von Stuttgart.

Sein Wagen war am Dienstag gegen 20.39 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, gegen die Ampel gekracht und nach einer Drehung auf der Gegenfahrbahn zum Stehen gekommen, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Das Auto habe Feuer gefangen, sei aber durch Ersthelfer schnell gelöscht worden.

Autobahnabfahrt und Bundesstraße voll gesperrt

Der eingeklemmte Fahrer habe erst gegen 21.37 Uhr durch die Feuerwehr Leonberg und Rutesheim aus seinem Fahrzeug geborgen werden können, so die Polizei weiter. Schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber wurde er anschließend in eine Klinik gebracht.

Die Bundesstraße zwischen Renningen und Leonberg und die angrenzende Abfahrt zur Autobahn 8 waren zeitweise voll gesperrt. Wegen der beschädigten Ampel waren auch die Auf- und Abfahrt der A8 laut Polizei teilweise eingeschränkt. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • presseportal.de: Mitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg vom 20. September 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BöblingenPolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website