Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalStuttgart

Frau geht in Schlafanzug aus dem Haus – verschwunden: Suche mit Booten, Drohnen und Hubschrauber


Das schaut Stuttgart auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Frau geht in Schlafanzug aus dem Haus und verschwindet

Von t-online, mtt

29.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Mit einem Großaufgebot waren die Helfer vor Ort: Bisher fand sich keine Spur der Vermissten.
Mit einem Großaufgebot waren die Helfer vor Ort: Bisher fand sich keine Spur der Vermissten. (Quelle: Lermer/7aktuell.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Frau trug nur einen Pyjama, als sie früh morgens das Haus verließ. Seither ist sie nicht mehr aufgetaucht.

Mit starken Kräften sucht die Polizei nach einer im Rems-Murr-Kreis östlich von Stuttgart vermissten Frau. Die 53-Jährige ist seit Donnerstagmorgen wie vom Erdboden verschluckt.

Wie die Beamten mitteilten, hatte die Frau derzeitigen Erkenntnissen zufolge ihr Haus im Luftkurort Welzheim gegen 5 Uhr am frühen Morgen verlassen. Sie sei zu Fuß nach draußen gegangen und habe zum Zeitpunkt ihres Verschwindens bloß einen blau-karierten Schlafanzug getragen.

Neben mehreren Streifenwagenbesatzungen kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz, um nach der Vermissten zu suchen. Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und das Technische Hilfswerk beteiligten sich ebenfalls an der Suche.

Kein Erfolg trotz Drohnen und Hunden: Polizei bittet um Mithilfe

Diese konzentriert sich laut Polizei vor allem auf die Umgebung des Aichstruter Stausees. Mehrere Drohnen stiegen auf, wie die Beamten mitteilten. Auf Bildern eines Reporters vor Ort sind außerdem DLRG-Boote auf dem See und ein Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr am Ufer zu sehen. Oben im Korb hielt jemand Ausschau nach der 53-Jährigen.

Zugleich suchten Helfer auch in einem Zufluss des Aichstruter Stausees, tasteten mit langen Stöcken den Grund ab. Auch mehrere Hunde wurden eingesetzt.

Bisher führte die Suche jedoch nicht zum Erfolg. Nun bittet die Polizei auch die Bevölkerung um Mithilfe: Wer Hinweise zum Aufenthaltsort der vermissten Frau geben kann, wird gebeten, sich an das Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 204-0 zu wenden oder die 110 zu wählen. Die Frau wird als etwa 1,70 Meter groß und schlank beschrieben, sie hat dunkelbraune Haare.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • presseportal.de: Mitteilung des Polizeipräsidiums Aaalen vom 29. September 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Ströbel
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Ströbel
FeuerwehrPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website