t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalStuttgart

Stand-Up-Paddler wird nach Unwetter am Bodensee vermisst


Paddler wird nach Unwetter am Bodensee vermisst

Von t-online, ok

18.08.2023Lesedauer: 1 Min.
Stand-up-PaddlerVergrößern des BildesEin Mann steht auf einem Stand-up-Paddlingboard (SUP, Symbolbild). Ein Mann wird nach einer Tour auf dem Bodensee nicht wiedergefunden. (Quelle: Matthias Balk/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Eine harmlose Tour entwickelt sich zur Katastrophe: Drei Paddler gerieten bei einem Unwetter in Not, einer wird weiter vermisst.

Drei junge Männer brachen am Donnerstagabend auf dem österreichischen Teil des Bodensees zu einer Stand-Up-Paddle-Tour auf und gerieten in einen aufkommenden Sturm. Ein Mann konnte sich selbst noch ans Ufer retten, ein weiterer wurde von der Wasserschutzpolizei auf dem Wasser entdeckt. Der dritte Mann gilt weiterhin als vermisst. Das teilt die Wasserpolizei Vorarlberg am Freitag mit.

Demnach borgten sich die Männer gegen 19.10 Uhr drei Standup-Paddle-Boards aus, um eine Ausfahrt auf dem Bodensee zu machen. Wegen des aufkommenden starken Windes der Stärke 6 wurden zwei Männer immer weiter vom Ufer weggetrieben und der dritte Mann konnte sich selbständig ans Ufer retten. Keiner der Beteiligten trug eine Schwimmhilfe.

Die Suche musste gegen 22.10 Uhr aufgrund der zunehmenden Dunkelheit abgebrochen werden. Neben mehreren Booten wurde auch ein Hubschrauber bei der Suche eingesetzt.

Verwendete Quellen
  • polizei.gv.at: Mitteilung der Landespolizeidirektion Vorarlberg vom 18.8.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website