t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalStuttgart

Lehrerstreik in Baden-Württemberg: Unterrichtsausfälle am Dienstag erwartet


Lehrerstreik: Ausfall von Unterricht möglich

Von t-online, rbe

26.11.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0307844634Vergrößern des BildesDie Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ruft am Dienstag zu einem "Streiktag Bildung" auf. (Quelle: IMAGO)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Am Dienstag werden viele Lehrkräfte an den Schulen in Baden-Württemberg fehlen. Die Gewerkschaft GEW hat zum Streik aufgerufen. Es kommt zu Unterrichtsausfällen.

Am Dienstag, 28. November 2023, kann es an Schulen in Baden-Württemberg zu Unterrichtsausfällen kommen. Der Grund: Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat zu einem Warnstreik aufgerufen, um mehr Geld für die angestellten Lehrkräfte und die studentischen Beschäftigten zu fordern. Die GEW erwartet, dass mehrere Tausend Unterrichtsstunden ausfallen werden.

In Baden-Württemberg sind etwa 12.000 angestellte Lehrkräfte sowie Beschäftigte an Hochschulen dazu aufgefordert, ihre Arbeit niederzulegen. Bereits am 20. November hatten mehr als 1.000 Beschäftigte sowie studentische Hilfskräfte von Universitäten und Hochschulen in Baden-Württemberg die Arbeit niedergelegt.

Gewerkschaft: Es liegt kein verhandlungsfähiges Angebot vor

Die Tarifverhandlungen zwischen den Gewerkschaften und der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) sind bisher ergebnislos geblieben. Die Arbeitgeber hätten noch kein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt. Die GEW fordert eine Gehaltserhöhung von 10,5 Prozent, mindestens aber 500 Euro. Außerdem soll es einen Tarifvertrag für die studentischen Beschäftigten an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen geben.

In Baden-Württemberg ist am 28. November eine zentrale Kundgebung in Karlsruhe geplant. Die dritte Verhandlungsrunde mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) findet am 7. und 8. Dezember 2023 in Potsdam statt.

Verwendete Quellen
  • Mitteilung der GEW (per E-Mail)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website