Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart: Die schönsten Ausflugsziele für die ganze Familie

Stuttgart mit Kindern erleben  

Die schönsten Ausflüge für die ganze Familie

06.02.2020, 15:35 Uhr | t-online.de

Stuttgart: Die schönsten Ausflugsziele für die ganze Familie. Spidertower im TobiDu: Für Kinder von eins bis zwölf Jahren ist der Indoorspielplatz nicht nur bei schlechtem Wetter einen Besuch wert. (Quelle: Indoorspielplatz TobiDu)

Spidertower im TobiDu: Für Kinder von eins bis zwölf Jahren ist der Indoorspielplatz nicht nur bei schlechtem Wetter einen Besuch wert. (Quelle: Indoorspielplatz TobiDu)

Die baden-württembergische Landeshauptstadt bietet jede Menge interessante Ausflugsziele für Eltern mit Kindern. Die sieben Highlights der Stadt für Familien zeigen wir Ihnen hier. 

1. Indoorspielplatz TobiDu

Spaß ist hier garantiert! Ein Ausflug ins TobiDu in Stuttgart ist für Familien mit Kindern im Alter von eins bis zwölf Jahren genau das Richtige – und zwar nicht nur bei Regenwetter. Der Indoorspielplatz lockt mit Bällebad, Rutschen, Klettermöglichkeiten und Springparadies. Auf Socken können die großen und kleinen Besucher durch das TobiDu flitzen und sich so richtig auspowern. Anschließende Verpflegung gibt es im Restaurant.

Trenner


2. Trampolinpark Sprungbude

Innenbereich des Trampolinparks Sprungbude in Bad Cannstatt: Groß und Klein können sich hier auf mehr als 80 Trampolinen austoben. (Quelle: Trampolinpark Sprungbude Bad Cannstatt)Innenbereich des Trampolinparks Sprungbude in Bad Cannstatt: Groß und Klein können sich hier auf mehr als 80 Trampolinen austoben. (Quelle: Trampolinpark Sprungbude Bad Cannstatt)

Über 80 Trampoline verschiedener Art beherbergt die Sprungbude, die mit rund 1.700 Quadratmetern eine der größten Trampolinhallen in Baden-Württemberg ist. Sechs verschiedene Actionbereiche warten auf Kinder ab drei Jahren. Jung und Alt können sich im Freisprungbereich oder an den Basketballkörben austoben und im Bungee Jump die Schwerelosigkeit erfahren. Aber Achtung: Unter acht Jahren dürfen die Kleinen nur mit elterlicher Begleitung aufs Trampolin. Im Gastronomiebereich kann sich die Familie anschließend stärken und sogar Geburtstage können Kinder in der Sprungbude feiern.

Trenner


3. Planetarium Stuttgart

Das Stuttgarter Carl Zeiss Planetarium: Hier können Kinder ab fünf Jahren die Welt der Planeten und Sterne erkunden. (Quelle: imago images)Das Stuttgarter Carl Zeiss Planetarium: Hier können Kinder ab fünf Jahren die Welt der Planeten und Sterne erkunden. (Quelle: imago images)

Astronomie hautnah erleben Eltern und Kinder mitten in der Stadt: im Planetarium Stuttgart. Kinder ab fünf Jahren können hier Sterne erforschen, Interessantes über die Planeten des Sonnensystems lernen und sich in ihren Bann ziehen lassen. Abenteuer gefällig? Mit der digitalen 360° Kuppel-Projektionsanlage können Kinder Flüge ins Weltall und vieles mehr ausprobieren.

Trenner


4. Waldklettergarten Stuttgart

Keine Lust auf Indoor, lieber das gute Wetter genießen? Als einziger Waldhochseilgarten in der Stadt lockt der Waldklettergarten in Stuttgart-Zuffenhausen als Ausflugsziel. Die Parcours sind nach Stuttgarter Besonderheiten benannt, wie der Pragsattel oder der Killesberg. Abenteuer bieten zwei Einweisungsparcours und acht weitere Parcours mit über 80 spannenden Kletterelementen.

Trenner


5. Zoologisch-botanischer Garten Wilhelma

Blühende Magnolien in der Wilhelma Stuttgart: Der zoologisch-botanische Garten in Bad Cannstatt lädt ein, die Tier- und Pflanzenwelt zu bestaunen. (Quelle: imago images/Arnulf Hettrich)Blühende Magnolien in der Wilhelma Stuttgart: Der zoologisch-botanische Garten in Bad Cannstatt lädt ein, die Tier- und Pflanzenwelt zu bestaunen. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago images)

Einer der artenreichsten Zoos weltweit ist der zoologisch-botanische Garten Wilhelma. Rund 11.500 Tiere aus aller Welt sind auf rund 30 Hektar untergebracht. Kinder können hier unter anderem Bären, Kängurus und Tiger bestaunen. Hinzu kommen 8.500 Pflanzenarten und -sorten im Park und in den Gewächshäusern. Der Wilhelma Garten ist ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie. 

Trenner


6. Höhenfreibad Killesberg

Im Sommer finden die Stuttgarter Erfrischung und Spaß im Höhenfreibad Killesberg. Hier können Einheimische und Besucher einen Sprung ins kühle Nass wagen. Das Freibad der Stadt bietet neben verschiedene Sprungtürme, einem Strömungskanal und Beachvolleyball- sowie Tennisplätzen auch viele Attraktionen für kleinere Kinder: Auf der Wasserrutsche, im Planschbecken oder auf dem Matsch- und Wasserspielplatz können sich die Kleinen austoben.

Trenner


7. Haus des Waldes

Stadtkind und Naturliebhaber müssen in Stuttgart kein Gegenteil sein: Das Haus des Waldes lohnt sich für Eltern mit Kind. In der Ausstellung "StadtWaldWelt“ können Sie den Wald mit allen Sinnen erleben. Aber auch der Walderlebnisweg "Sinneswandel“ lädt zum Eintauchen in die Natur ein. Regelmäßig werden zudem waldpädagogische Veranstaltungen für Schulklassen und Kindergärten sowie Weiterbildungen im Haus des Waldes angeboten. So verlieren die Kinder trotz Großstadt nicht den Bezug zur Natur.

Verwendete Quellen:
  •  Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal