Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart: Demonstration gegen Corona-Regeln

500 Teilnehmer  

Demonstration gegen Corona-Regeln in Stuttgart

22.11.2020, 15:34 Uhr | dpa

Stuttgart: Demonstration gegen Corona-Regeln. Ein Polizist steht am Rande einer Demonstration (Symbolbild): In Stuttgart gab es eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen. (Quelle: imago images/Noah Wedel)

Ein Polizist steht am Rande einer Demonstration (Symbolbild): In Stuttgart gab es eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen. (Quelle: Noah Wedel/imago images)

Auch in Stuttgart sind Menschen gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen. Der Protest verlief friedlich.

In Stuttgart haben etliche Menschen am Sonntag gegen die Corona-Politik demonstriert. Bislang sei alles ruhig, sagte ein Polizeisprecher am frühen Sonntagnachmittag in Stuttgart. Für die Kundgebung waren laut Innenministerium 500 Teilnehmer angemeldet – wie viele es zu Beginn waren, blieb zunächst unklar.

Bereits am Samstag waren Hunderte Menschen im Südwesten gegen die Corona-Politik auf die Straße gegangen. Kundgebungen gab es etwa in Pforzheim und Göppingen. In Göppingen hatte es der Polizei zufolge auch einzelne Verstöße gegen die Hygieneregeln gegeben. Ansonsten verliefen die Proteste den Angaben nach aber friedlich.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal