Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart/Remshalden: Mann stürzt beim Gassi gehen in Fluss und stirbt

Beim Gassi gehen  

Mann stürzt in Fluss und stirbt

18.05.2021, 11:03 Uhr | dpa

Stuttgart/Remshalden: Mann stürzt beim Gassi gehen in Fluss und stirbt. Eine Frau vom Rettungsdienst mit einer Jacke mit Schriftzug "Rettungsdienst" (Symbolbild): In Remshalden bei Stuttgart ist ein Mann in einem Fluss verunglückt. (Quelle: imago images/Fotostand)

Rettungsdienst (Symbolbild): In Remshalden bei Stuttgart ist ein Mann in einem Fluss verunglückt. (Quelle: Fotostand/imago images)

Beim Gassi gehen gestorben? In der Nähe von Stuttgart ist ein älterer Mann tot aus einem Fluss geborgen worden. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

Ein Senior ist nahe Stuttgart in die Rems gestürzt und gestorben. Ein Zeuge verständigte am Montagnachmittag die Polizei, da er in Remshalden (Rems-Murr-Kreis) einen herrenlosen Hund fand und sich Sorgen machte, wie die zuständige Polizei in Aalen am Dienstag mitteilte.

Kurz darauf fand er den Hundehalter leblos in der Rems. Der 70 Jahre alte Mann war bereits verstorben, als die Rettungskräfte ihn aus dem Fluss bargen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun. "Derzeit deutet alles auf einen Unglücksfall hin", heißt es weiter.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal