Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart: Rollstuhlfahrer stürzt Hang hinab – schwer verletzt

Schwer verletzt  

Rollstuhlfahrer stürzt Hang hinab

05.07.2021, 18:08 Uhr | t-online

Stuttgart: Rollstuhlfahrer stürzt Hang hinab – schwer verletzt. Ein Krankenwagen im Einsatz (Symbolbild): In Stuttgart hat sich ein Rollstuhlfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. (Quelle: imago images/Ulmer Pressebildagentur)

Ein Krankenwagen im Einsatz (Symbolbild): In Stuttgart hat sich ein Rollstuhlfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. (Quelle: Ulmer Pressebildagentur/imago images)

In Stuttgart ist ein Mann mit seinem elektrischen Rollstuhl verunglückt. Er rollte einen Abhang hinunter und verletzte sich schwer.

Bei einem Unfall im Gewann Täle in Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt ist ein 59-jähriger Rollstuhlfahrer am Montag schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Der Mann war demnach mit seinem elektrischen Rollstuhl und seiner 61 Jahre alten Begleiterin gegen 10.30 Uhr unterwegs. Als er auf einem abschüssigen Weg wenden wollte, sei er offenbar nach rechts auf den Grünstreifen geraten, heißt es in der Mitteilung. 

Dann sei er rund 150 Meter weit einen Abhang hinab gefahren und mit seinem Rollstuhl auf die Seite gekippt. Die Feuerwehr barg den Verletzten, er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: