• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Lucha: Trotz Corona die Grippe-Impfung nicht vergessen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextLiebesgl├╝ck f├╝r Rammstein-FanSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Lucha: Trotz Corona die Grippe-Impfung nicht vergessen

Von dpa
11.09.2021Lesedauer: 1 Min.
Gesundheitsminister Manfred Lucha
Manfred Lucha (B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen), Minister f├╝r Gesundheit in Baden-W├╝rttemberg, spricht. (Quelle: Christoph Schmidt/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Schatten der Corona-Pandemie k├Ânnte das Risiko der Grippe nach Einsch├Ątzung von Gesundheitsminister Manne Lucha (Gr├╝ne) untersch├Ątzt werden. "Durch die Corona-Pandemie ist das Thema Grippe und Influenza leider aus dem ├Âffentlichen Fokus geraten", sagte Lucha vor Beginn der Grippe-Saison der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Eine Grippe sei aber keine einfache Erk├Ąltung, sondern eine ernstzunehmende Erkrankung.

Schwere Krankheitsverl├Ąufe drohen insbesondere bei ├Ąlteren Menschen, sagte Lucha. Sie z├Ąhlen nach Angaben der St├Ąndigen Impfkommission (Stiko) zur Risikogruppe. "Wir m├╝ssen in jedem Fall verhindern, dass die Intensivstationen zus├Ątzlich belastet werden", erkl├Ąrte Lucha weiter. Das Sozialministerium in Baden-W├╝rttemberg empfiehlt aber nicht nur Risiko-Gruppen die Impfung, sondern allen.

Im vergangenen Jahr war die Nachfrage nach Grippeschutzimpfungen im S├╝dwesten hoch - in zahlreichen Arztpraxen kam es zu Engp├Ąssen beim Impfstoff. Die baden-w├╝rttembergische Kassen├Ąrztliche Vereinigung (KV) rechnet 2021 mit einer ├Ąhnlich starken Nachfrage wie im vergangenen Jahr.

Beginn der Grippe-Saison ist Anfang Oktober. ├ťblicherweise hat sie ihren H├Âhepunkt im Februar und M├Ąrz. Nach der Impfung dauert es bis zu zwei Wochen bis zu einem vollst├Ąndigen Impfschutz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
32-j├Ąhriger Bauarbeiter stirbt bei Arbeitsunfall
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Str├Âbel
B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nenDeutsche Presse-AgenturGrippe

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website