Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Corona beim VfB Stuttgart: Sportdirektor Sven Mislintat positiv getestet

Corona-Fall in der Bundesliga  

VfB-Sportdirektor Mislintat positiv getestet

25.11.2021, 16:35 Uhr | dpa

Corona beim VfB Stuttgart: Sportdirektor Sven Mislintat positiv getestet. Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat (Archivbild): Er ist in Quarantäne. (Quelle: dpa/Tom Weller)

Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat (Archivbild): Er ist in Quarantäne. (Quelle: Tom Weller/dpa)

Der Sportdirektor des VfB Stuttgart muss das Spiel am Freitag vor dem heimischen Fernseher verfolgen. Der Grund: Misilintat wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Was das für den Verein bedeutet.

Sportdirektor Sven Mislintat vom VfB Stuttgart ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der vollständig geimpfte 49-Jährige befinde sich in häuslicher Isolation, teilte der schwäbische Fußball-Bundesligist mit.

Alle weiteren Tests des Profikaders und des Trainerstabs seien negativ ausgefallen. Der Trainingsbetrieb könne daher ohne Einschränkungen fortgesetzt werden.

"Unser Test- und Überwachungssystem beim VfB hat auch in meinem Fall gut funktioniert, sodass schnell die entsprechenden Maßnahmen eingeleitet werden konnten. Das Spiel am Freitag vor dem Fernseher zu verfolgen, wird sicherlich ein ungewöhnlicher Moment für mich sein", sagte Mislintat. Der VfB empfängt am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) zum Auftakt des 13. Spieltags den FSV Mainz 05.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: