• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Daimler, Traton und Volvo gründen Ladenetz-Joint-Venture


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextArbeitslosigkeit im Juni gestiegenSymbolbild für einen TextGehaltserhöhung für Olaf ScholzSymbolbild für ein VideoPutin reagiert auf Witze der G7-ChefsSymbolbild für einen TextHoeneß teilt gegen Watzke ausSymbolbild für einen TextLieferprobleme bei wichtigen MineralienSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf A2 – lange SperrungSymbolbild für einen TextSamsung feuert 120 deutsche IngenieureSymbolbild für einen Text"Bachelorette": Erster Kuss hat FolgenSymbolbild für einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild für einen TextFBI warnt vor DeepfakesSymbolbild für einen TextUnfall mit neuem Tesla: TotalschadenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star ist erneut schwangerSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Daimler, Traton und Volvo gründen Ladenetz-Joint-Venture

Von dpa
16.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Elektro-Lkw
Ein Mitarbeiter der Daimler AG hält einen Ladestecker an einer Elektro-Ladesäule in der Hand. (Quelle: Marijan Murat/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Zusammenarbeit der großen Lastwagenhersteller Daimler Truck, Traton und Volvo Group zum Aufbau eines Ladenetzes für elektrische Schwer-Lkw und Reisebusse nimmt konkretere Formen an. Wie die Unternehmen am Donnerstag mitteilten, haben sie eine verbindliche Vereinbarung zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens unterzeichnet. Die Hersteller hatten bereits im Sommer angekündigt, bis zum Jahr 2027 europaweit mindestens 1700 Ladesäulen einrichten zu wollen.

Die Hersteller werden zu je gleichen Teilen beteiligt sein. Der Start des neuen Gemeinschaftsunternehmens sei für das kommende Jahr geplant - zuvor müsse es noch behördlich genehmigt werden. Unternehmenssitz sei Amsterdam.

Die Partner wollen zusammen 500 Millionen Euro investieren. Es handele sich "nach Kenntnisstand der Unternehmen um die bisher bei weitem größte Investition in Ladeinfrastruktur für schwere Lkw in Europa", hieß es in der Mitteilung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ballweg wollte sich offenbar absetzen – Haftbefehl wegen Fluchtgefahr
DaimlerVolvo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website