Volvo

Brennstoffzellen treiben neue Transporter an

Kommt sie, oder kommt sie nicht? Kaum ein alternativer Antrieb wurde so oft hochgejubelt und wieder abgeschrieben wie die Brennstoffzelle...

Transporter mit alternativem Antrieb: Der Opel Vivaro-e Hydrogen tankt Wasserstoff.

Nach dem Angriff auf die Ukraine ziehen sich zahlreiche Unternehmen aus Russland zurĂŒck. Darunter große Konzerne mit langjĂ€hrigen Verbindungen zum Kreml. Experten sind ĂŒberrascht von dem Ausmaß.

Henkel-Logo (Symbolbild): Der Waschmittel-Produzent aus DĂŒsseldorf hat sein Russland-GeschĂ€ft gestoppt.

Ostereier gibt es auch in der Welt der Autos: kleine Scherze, die Designer im Handschuhfach oder unter Teppichen verstecken. Vielleicht fÀhrt ja auch in Ihrem Auto ein Osterei mit?

Haialarm im Handschuhfach: Mit einem Plastikhai im Corsa fing es an. Seitdem versteckt Opel immer wieder kleine Figuren in seinen Autos.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Kein Kauf, kein Leasing, kein Papierkram: Mit einer monatlichen Zahlung sind Sie alle Sorgen los. Immer mehr Kunden entdecken das Autofahren per Flatrate. Was es kostet, fĂŒr wen es sich lohnt.

Erste Fahrt im neuen Auto: Die Langzeitmiete könnte sich als Alternative zu Kauf und Leasing etablieren.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

In fast zwei Wochen soll ĂŒber den Bau einer Brennstoffzellen-Fabrik bei Esslingen abgestimmt werden. Baden-WĂŒrttembergs MinisterprĂ€sident sieht in der Brennstoffzelle den SchlĂŒssel fĂŒr KlimaneutralitĂ€t. 

Winfried Kretschmann, MinisterprĂ€sident von Baden-WĂŒrttemberg bei einer Sitzung des Bundestags (Archivbild): Der GrĂŒnen-Politiker wirbt fĂŒr die geplante Brennstoffzellen-Fabrik.

Ein junger Mann hat auf kurvenreicher Strecke die Kontrolle ĂŒber sein Auto verloren und ist in den Gegenverkehr geraten. Laut Polizei stand er offenbar unter dem Einfluss verbotener Substanzen.

Das demolierte Auto des Unfallfahrers: Der 25-JĂ€hrige krachte in einen entgegenkommenden Streifenwagen und einen Volvo.

Eine Streife wollte einen schwarzen Volvo kontrollieren, der gab Gas. Ein Hubschrauber und mehrere Polizeiautos jagten hinterher, die wilde Fahrt endete erst 45 Kilometer spĂ€ter – als ein Laster in die Quere kam.

Polizisten an der Unfallstelle: Der Volvo wurde erst von dem Laster in Köln gestoppt.

Tesla wird immer grĂ¶ĂŸer in Deutschland: Der US-Hersteller lĂ€sst bereits Weltmarken wie Toyota hinter sich. Der Gewinner im Februar ist aber eine andere Marke. Auch sie baut ausschließlich Stromer.

Polestar: Die junge Marke ist erst im Herbst 2020 in Deutschland gestartet. Im Februar 2022 gelingt ihr der grĂ¶ĂŸte Zuwachs aller Hersteller.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Werden Autos Ikonen genannt, ist es meistens zu spÀt: SchnÀppchen sind sie dann nicht mehr. Doch wer Schönheit will, muss nicht automatisch finanziell leiden. Sieben erschwingliche Geheimtipps.

Mit neuem Elan: Ende der 1980er belebte Mazda mit dem MX-5 das Segment der Roadster neu.

In der Pandemie haben TechnikgerÀte das Leben ertrÀglicher gemacht. Die Branche kann sich nicht beklagen. Doch nun blicken die Hersteller...

Besucher sehen sich den automatisierten Traktor von John Deere wÀhrend der CES an.

Volvo ist der Inbegriff von Sicherheit und QualitĂ€t. Und der große V70 bietet obendrein noch jede Menge Platz – fĂŒr sehr attraktive Preise. Was aber sagen die Experten des TÜV ĂŒber den Gebrauchtwagen?

Volvo V70 der dritten Generation: "Öfter ohne festgestellte MĂ€ngel als das Gros der geprĂŒften Fahrzeuge", heißt es im TÜV-Report.

Die Bus- und Lkw-Sparte ist bereits an der Börse, jetzt soll es auch Aktien fĂŒr das einst verkaufte Autosegment geben: Der Börsengang von Volvo Cars im Herbst wĂ€re einer der grĂ¶ĂŸten des Jahres.

Ein Volvo-Autohaus (Symbolbild): Der schwedische Autobauer will an die Börse.

Große Emotionen sind nicht mehr mit dem 3. Oktober verbunden. Aber dieses Datum hat einen Vorteil: Es ist nicht derart durchtrĂ€nkt mit deutscher Geschichte. Freuen wir uns einfach ĂŒber die Einheit.

Deutsche Wiedervereinigung: Der 3. Oktober ist keine schlechte Wahl als deutscher Nationalfeiertag, sagt Gerhard Spörl.
Von Gerhard Spörl

Mit FörderprĂ€mie kostenlos: Das neue Elektro-SUV Geometry EX3 ist so gĂŒnstig, dass es beim Kauf sogar noch Geld vom Staat hinzu geben mĂŒsste. Geht diese Rechnung auf?

Geometry EX3: In China soll das Elektro-SUV mit Basisausstattung fĂŒr 7.900 Euro auf den Markt kommen.

Die Volvo-Tochter Polestar strebt an die Börse. Das Unternehmen bietet Luxus-Elektroautos an. Bei den Investoren gibt es sogar UnterstĂŒtzung aus der ersten Reihe in Hollywood. 

Auf der IAA stellt Polestar seine Elektroautos aus: Die Volvo-Tochter plant den Börsengang.

Bei AutounfĂ€llen haben Frauen ein deutlich höheres Unfallrisiko als MĂ€nner. Und zwar aus einem ganz einfachen Grund – der sich sehr einfach abstellen ließe. Wenn man denn will. Nun aber tut sich etwas.

Unfallrisiko im Auto: Zwischen Mann und Frau ist es sehr ungleich verteilt. Das ließe sich Ă€ndern.
Kai Kolwitz

Der schwedische Autokonzern Volvo will an die Börse: Laut Insidern strebt die Firma eine Bewertung von bis 20 Milliarden Dollar an. Noch befindet sich das Unternehmen in chinesischer Hand.

Ein Volvo XC40 (Symbolbild): Der schwedische Automobilkonzern strebt offenbar an die Börse.

Airbags, Abstandsradar, robuste Crash-Strukturen: Kaum irgendwo auf der Straße ist man so sicher wie im Auto. Moderne Pkw schĂŒtzen aber nicht nur ihre Insassen – sie passen auch auf Passanten auf.

Dummy gelaufen: Falls der Fahrer zu spÀt reagiert, greift der Assistent ein.

Nach einer Kollision zwischen einem Volvo und einem Mountainbike musste der 14-jÀhrige Fahrradfahrer in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Autofahrer stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinfluss stand.

Auf einem Polizeiwagen leuchtet Blaulicht und der Schriftzug "Unfall": Der Junge wurde schwer am Bein verletzt.

Der große Motor und all seine Aggregate bestimmen die Form unserer Verbrenner. Aber kĂŒnftig wird das Autodesign ein anderes sein, sagen seine Macher. Hier erfahren Sie, was auf die Kunden zukommt.

Daimlers Design-Chef Gorden Wagener mit dem Mercedes EQS: Neue Technik gibt auch neue Design-Möglichkeiten.

Der Autohersteller Volvo will sich Batterien sichern: DafĂŒr setzt er auf eine Fabrik von VW und dem schwedischen Unternehmen Northvolt. Doch mittelfristig will er mit dem VW-Partner selbst Batterien bauen. 

Ein Elektroauto von VolvoÂŽs Elektro-Luxusmarke Polestar (Symbolbild): Die Batterien sollen fĂŒr diese Autos und die eigenen Volvo-Autos benutzt werden.

Am Mittwoch haben mehrere Autofahrer in Köln und Bergisch Gladbach beim Abbiegen Radfahrer ĂŒbersehen. Bei ZusammenstĂ¶ĂŸen wurden fĂŒnf Radfahrende verletzt, zwei von ihnen schwer.

Ein Schild weist auf die Gefahr vor ZusammenstĂ¶ĂŸen mit Radfahrern hin (Symbolbild): In Köln und Bergisch Gladbach sind bei UnfĂ€llen mehrere Personen verletzt worden.

Dramatische Momente auf der A100: Ein Lasterfahrer wird ohnmĂ€chtig, sein GefĂ€hrt schießt weiter ĂŒber die Autobahn – direkt auf stehende Fahrzeuge zu. Da ergreifen ein anderer Trucker und ein Smartfahrer die Initiative.

Der Smart vorm Lkw: "Oh mein Gott, das ist wirklich unfassbar mutig und aufmerksam!", befand ein Twitternutzer.

Modelle wie BMW 3er, Mercedes C-Klasse oder VW Passat sind als Mittelklasseautos bekannt und hĂ€ufig auf der Straße zu sehen...

Volvos Mittelklasse-Kombi hört auf den Namen V60, die dazugehörige Limousine nennen die Schweden S60.

Seit fast 20 Jahren hat BMW seinen X3 am Start. Wer das kompakte SUV nicht neu kaufen will, kann beispielsweise zur VorgÀngergeneration als...

Kriegt die Kurve: Laut TĂŒv-Experten zĂ€hlt der BMW X3 zu den "empfehlenswerten" Kompakt-SUVs.

Volvo hat es vorgemacht – nun folgt ein weiterer Autobauer: Renault will seine Autos kĂŒnftig ab einem bestimmten Tempo elektronisch einbremsen. Das soll das Risiko schwerer UnfĂ€lle senken.

Renault begrenzt seine Geschwindigkeit: KĂŒnftig gibt es ein automatisches Tempo-Regulierungssystem.

Wer dieses SUV nicht kaufen will, kann es einfach abonnieren. Und im Lynk & Co 01 stecken noch einige weitere gute Ideen. Schon im FrĂŒhjahr startet der Offroader aus China bei uns durch.

Neues SUV: Technisch eng verwandt mit dem Volvo XC40, misst der GelÀndewagen rund 4,50 Meter in der LÀnge.

Der Genfer Autosalon ist zwar der Pandemie zum Opfer gefallen und noch haben auch die AutohÀuser geschlossen. Dennoch bereitetet sich die...

M wie Motorsport: Die neue 4er Version von Haustuner M GmbH rollt zum HĂ€ndler.

Deutschlands Automarkt im Januar: Die Gewinner unter den Herstellern haben nicht etwa das grĂ¶ĂŸte Plus vorzuweisen – sondern lediglich das geringste Minus. Davon gibt es aber nicht viele.

Porsche: Selbst mit einem Absatz-Minus zÀhlt die Luxusmarke zu den Gewinnern im Januar 2021.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

An die großen und kleinen Schummeleien der Autobauer hat man sich beinahe schon gewöhnt. Nun deckt der ADAC jedoch eine weitere auf - und nennt die krassesten FĂ€lle.

VW Sharan: Laut einer ADAC-Messung ist sein Kofferraum ein Drittel kleiner als vom Hersteller angegeben.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Chinesische Autos auf deutschen Straßen – bislang keine Erfolgsgeschichte. Nun aber folgt das nĂ€chste Kapitel. Denn eine Reihe von Herstellern bereitet ihren Deutschland-Start vor.

MG: Mit gleich vier SUV, darunter der kompakte ZS EV, kommt die SAIC-Konzernmarke 2021 nach Deutschland.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website