• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Stuttgart: Mann fĂ€hrt zwei neunjĂ€hrige MĂ€dchen an und flĂŒchtet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild fĂŒr einen TextFC Bayern gibt ManĂ©s Nummer bekanntSymbolbild fĂŒr einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild fĂŒr einen TextPutin holt ĂŒbergewichtigen GeneralSymbolbild fĂŒr einen TextStinkende FlĂŒssigkeit verletzt 15 MenschenSymbolbild fĂŒr einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild fĂŒr einen TextGerĂŒchte um Neymar werden konkreterSymbolbild fĂŒr einen TextStaatschefs witzeln ĂŒber PutinSymbolbild fĂŒr einen TextPrinz Charles droht neuer SkandalSymbolbild fĂŒr einen TextRekord-Kirchenaustritte wegen MissbrauchSymbolbild fĂŒr einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

Mann fĂ€hrt zwei neunjĂ€hrige MĂ€dchen an und flĂŒchtet

Von t-online, mics

10.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Streifenwagen fÀhrt durch Stuttgat (Archiv): Ein 45-JÀhriger Mann ist am Montag festgenommen worden, nachdem er zwei MÀdchen angefahren hat.
Ein Streifenwagen fÀhrt durch Stuttgat (Archiv): Ein 45-JÀhriger Mann ist am Montag festgenommen worden, nachdem er zwei MÀdchen angefahren hat. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Mann hat am Montag zwei neun Jahre alte MĂ€dchen angefahren und ist anschließend geflĂŒchtet. Mutmaßlich war er zuvor ĂŒber eine rote Ampel gefahren.

Polizeibeamte haben am Montag einen 45 Jahre alten Mann vorlĂ€ufig festgenommen, der im Verdacht steht, in Stuttgart zwei Kinder in der Straße Am Römerkastell angefahren zu haben und anschließend geflĂŒchtet zu sein.

Der 45-JĂ€hrige war laut Mitteilung der Polizei von Dienstag gegen 16 Uhr mit seinem Ford in Richtung Löwentorstraße unterwegs. Auf Höhe der Bottroper Straße missachtete er offenbar eine rote Ampel und fuhr zwei neunjĂ€hrige MĂ€dchen an, die in diesem Moment den FußgĂ€ngerĂŒberweg in Richtung DĂŒsseldorfer Straße ĂŒberqueren wollten.

Alarmierte RettungskrĂ€fte brachten die beiden NeunjĂ€hrigen in KrankenhĂ€user. WĂ€hrend ein Kind schwere Verletzungen erlitt, wurde das andere leicht verletzt, wie die Polizei weiter mitteilte. Eine Zeugin verfolgte das flĂŒchtende Fahrzeug des Mannes bis in die Straße Zuckerfabrik, wo dieser sein Fahrzeug stehen ließ und zu Fuß flĂŒchtete, obwohl die Frau ihn auf den Unfall ansprach.

Stuttgart: Verdacht auf Alkoholisierung

Die Ermittlungen der Beamten fĂŒhrten auf die Spur des 45-JĂ€hrigen. Er meldete sich gegen 18.30 Uhr auf einem Polizeirevier, sodass ihn Beamte kurze Zeit spĂ€ter im Bereich des Kursaals vorlĂ€ufig festnahmen. Da der Verdacht bestand, dass er alkoholisiert den Unfall verursachte, musste er eine Blutprobe abgeben.

Die Beamten beschlagnahmten außerdem den FĂŒhrerschein des Mannes. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten sie ihn wieder auf freien Fuß. Die Ermittlungen dauern laut Polizei derzeit noch an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nach Streit von Autofahrer abgedrÀngt: Motorradfahrer schwer verletzt
Ford MotorPolizei

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website