t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalStuttgart

Lörrach: Start des Alpen-Sylt-Nachtexpress verschoben


Buchungszahlen zu niedrig
Start des Alpen-Sylt-Nachtexpress verschoben

Von dpa
Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Alpen-Sylt-Express an einem Bahnhof (Archivbild): Der Zug verbindet unter anderem den Bodensee mit der Nordseeinsel Sylt.Vergrößern des BildesDer Alpen-Sylt-Express an einem Bahnhof (Archivbild): Der Zug verbindet unter anderem den Bodensee mit der Nordseeinsel Sylt. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Der Alpen-Sylt-Nachtexpress startet mit zwei Wochen Verzögerung. Der Hintergrund: Es gibt offensichtlich wenig Bedarf. Der Zug soll in beide Richtungen jeweils einmal die Woche fahren.

Der Alpen-Sylt-Nachtexpress startet am Freitag (18 Uhr ab Salzburg und 18:20 Uhr ab Lörrach) in die neue Saison. Ursprünglich sollte die Verbindung bereits zwei Wochen früher starten.

Die Buchungszahlen für diesen Zeitraum waren allerdings zu niedrig, um einen rentablen Betrieb zu gewährleisten, wie das Unternehmen im Vorfeld mitteilte. Dabei spielten den Angaben nach auch die aktuell hohen Kosten für Bahnstrom eine Rolle.

Die Züge fahren jeweils von Freitag auf Sonnabend nach Norden und von Sonnabend auf Sonntag von Westerland aus nach Süden. Neben den Startpunkten halten sie unter anderem auch in Basel, Freiburg, Karlsruhe, Mannheim, Frankfurt am Main, München, Augsburg und Nürnberg sowie Hamburg.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website