• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Stuttgart: Kirchenrechtler kritisiert anstehende Katholikentage


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextBericht: Regierung plant Klima-TicketSymbolbild f├╝r einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild f├╝r einen TextGuttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon droht das ChaosSymbolbild f├╝r einen TextNeureuther plaudert ├╝ber Brigitte MacronSymbolbild f├╝r einen TextEintracht-Trainer erkl├Ąrt G├Âtzes RolleSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextFirst Lady legt stilsicheren Auftritt hinSymbolbild f├╝r ein VideoWalkotze macht Fischer reichSymbolbild f├╝r einen TextAchtung vor falschen PolizeianrufenSymbolbild f├╝r einen Text"Stimme geh├Ârt": Frau l├Ąuft auf GleisenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBVB-Star steht vor Transfer-Problem

Kirchenrechtler kritisiert anstehende Katholikentage

Von dpa
25.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Thomas Sch├╝ller, Theologe und Kirchenrechtler (Archivbild), hat sich kritisch ├╝ber den beginnenden Katholikentag ge├Ąu├čert.
Thomas Sch├╝ller, Theologe und Kirchenrechtler (Archivbild), hat sich kritisch ├╝ber den beginnenden Katholikentag ge├Ąu├čert. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie seien "kostspielige Strohfeuer ohne Nachhaltigkeit", kritisiert der katholische Kirchenrechtler Thomas Sch├╝ller die diesj├Ąhrigen Kirchentage. Sinkende Besucherzahlen spr├Ąchen f├╝r einen Bedeutungsverlust der Kirche.

Der katholische Kirchenrechtler Thomas Sch├╝ller hat sich kritisch ├╝ber den an diesem Mittwoch in Stuttgart beginnenden Katholikentag ge├Ąu├čert. "Kirchentage und damit auch Katholikentage sind Momentaufnahmen ohne nachhaltigen Einfluss auf das kirchliche Leben vor Ort in den Gemeinden", sagte Sch├╝ller der Deutschen Presse-Agentur. "Sie sind kostspielige Strohfeuer ohne Nachhaltigkeit."

Die geringen Anmeldezahlen f├╝r den Katholikentag in Stuttgart h├Ątten nicht nur mit Corona zu tun, sondern auch mit dem Bedeutungsverlust der Kirche. "Die katholische Kirche wird nicht mehr als relevanter gesellschaftlicher Akteur wahrgenommen und gebraucht, auch nicht in friedenspolitischen Diskursen oder ethischen Fragen nach Anfang und Ende des Lebens", analysierte der M├╝nsteraner Professor. "Dies zeigt sich bezeichnenderweise im kompletten Fernbleiben der CDU-Politik."

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz und andere f├╝hrende Christdemokraten sind auf dem bis Sonntag dauernden Katholikentag nicht vertreten. Die Veranstalter rechnen insgesamt mit 20.000 bis 30.000 Teilnehmern. Der letzte Katholikentag 2018 in M├╝nster hatte 90.000 Menschen angezogen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammensto├č
Katholische Kirche

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website