Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Spielplätze in Wolfsburg geöffnet: Spielmobil noch buchbar

Spielauszeit trotz Corona  

Wolfsburger Spielmobil bleibt geöffnet

12.05.2020, 17:15 Uhr | t-online.de

Spielplätze in Wolfsburg geöffnet: Spielmobil noch buchbar. Ein leerer Spielplatz im Wolfsburger Allerpark: Die Stadt hat wegen der Corona-Krise ein Ersatz-Angebot für Familien eingerichtet. (Quelle: imago images/Jan Huebner/Archivbild)

Ein leerer Spielplatz im Wolfsburger Allerpark: Die Stadt hat wegen der Corona-Krise ein Ersatz-Angebot für Familien eingerichtet. (Quelle: Jan Huebner/Archivbild/imago images)

Die Stadt Wolfsburg hat wegen der coronabedingten Spielplatz-Schließungen ein Ersatz-Angebot für die Freizeit arrangiert. Das soll auch weiterhin genutzt werden können und Familien eine Auszeit ermöglichen.

Das städtische Spielmobil steht nach wie vor am Hallenbad in Wolfsburg. Bis zum 19. Mai haben Familien die Möglichkeit, 90 Minuten Spielzeit zu buchen und trotz Corona-Krise so richtig zu toben. Voraussetzung ist nur, dass alle Teilnehmer einem Haushalt angehören. Die "Auszeit", wie die Stadt sie nennt, ist kostenlos.

Vor Ort gibt es Spielgeräte wie Wipp-Roller, Kettcars, Riesen-Vier-Gewinnt, einen Kicker, ein großes Rhönrad und Riesen-Legos. "Wir werden uns auf jeden Fall Gedanken machen, was wir noch Interessantes anbieten können", zitiert die Stadt Lucas Vaglica vom Team des Spielmobils.

Ohne Termin kein Einlass

Auch Angebote der drei Abenteuerspielplätze in Wolfsburg sind weiterhin buchbar. Täglich in der Zeit von 10 bis 18.30 Uhr können das Spielmobil und die Spielplätze nach vorheriger telefonischer Anmeldung genutzt werden. Die Buchung des jeweiligen Angebots erfolgt direkt bei der jeweiligen Einrichtung.

"Familien, die keinen Termin vereinbart haben, werden konsequent abgewiesen. Ausnahmen sind nicht möglich", erklärt die Stadt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal