Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Unfallflucht in Wolfsburg: 80-Jähriger stürzt vom Fahrrad – Auto fährt weiter

Polizei sucht Zeugen  

80-Jähriger stürzt in Wolfsburg vom Fahrrad – Auto fährt weiter

06.08.2020, 15:53 Uhr | t-online

Unfallflucht in Wolfsburg: 80-Jähriger stürzt vom Fahrrad – Auto fährt weiter. Ein Fahrradweg (Symbolbild): In Wolfsburg ist ein 80-Jähriger schwer mit dem Fahrrad gestürzt. (Quelle: imago images/penofoto)

Ein Fahrradweg (Symbolbild): In Wolfsburg ist ein 80-Jähriger schwer mit dem Fahrrad gestürzt. (Quelle: penofoto/imago images)

Ein 80-Jähriger ist in Wolfsburg von seinem Fahrrad gestürzt, nachdem er von einem Auto überholt worden ist. Doch statt sich um den Schwerverletzten zu kümmern, fuhr der Unbekannte mit dem Wagen davon.

Die Polizei in Wolfsburg ist auf der Suche nach einem Autofahrer, der nach dem Sturz eines Renterns von seinem Fahrrad einfach weitergefahren ist. Wie die Behörde am Donnerstag berichtet, war ein 80-Jähriger am Mittwochmittag mit seinem Fahrrad auf der Meinstraße unterwegs.

In Höhe der Straße Zum Heidgarten fuhr der 80-Jährige auf die Fahrbahn, um nach links abzubiegen. Dabei wurde er plötzlich von einem Pkw überholt. Der Mann erschrak offenbar derart, dass er den Lenker verriss und laut Polizei kopfüber auf die Fahrbahn stürzte.

Der Senior erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der überholende Pkw-Fahrer kümmerte sich nicht um den verletzten Radfahrer, sondern setzte seine Fahrt einfach fort. Da laut Polizei die Meinstraße zur Mittagszeit "stark frequentiert" gewesen war, hofft sie nun, dass Zeugen den Unfall beobachtet und Aussagen zum flüchtigen Wagen machen können.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal