Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHeftige Unwetter erwartetSymbolbild für einen TextMädchen seit 42 Tagen in Hessen vermisstSymbolbild für einen TextLili Paul-Roncalli über "Fernsehgarten"-EklatSymbolbild für einen TextKommt europaweites Tempolimit?Symbolbild für einen Watson TeaserComedian fassungslos nach Tankstellen-BesuchSymbolbild für einen TextSpülmittel: Das sind die TestsiegerSymbolbild für einen TextHistorischer Erfolg für US-FußballerinnenSymbolbild für einen TextMercedes nimmt Elektroauto vom MarktSymbolbild für einen Text84-Jährige klemmt mit Auto Mann ein – totSymbolbild für einen TextJunge baut Eintracht-Stadion aus LegoSymbolbild für einen TextOlympiasiegerin ist Mutter geworden

Wolfsburger Volkstriathlon wird auf 2022 verschoben

Von t-online
27.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Schwimmer stürzen sich bei einem Volkstriathlon ins Wasser (Symbolbiild): Wegen der Corona-Pandemie kann die Veranstaltung in Wolfsburg auch in diesem Jahr nicht stattfinden.
Schwimmer stürzen sich bei einem Volkstriathlon ins Wasser (Symbolbiild): Wegen der Corona-Pandemie kann die Veranstaltung in Wolfsburg auch in diesem Jahr nicht stattfinden. (Quelle: Tischler/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Juli sollte in Wolfsburg wieder der Volkstriathlon stattfinden. Wegen der strengen Corona-Maßnahmen und der hohen Infektionszahlen, muss er erneut verschoben werden. Erst 2022 können Sportler dann wieder an den Start gehen.

Der 36. Wolfsburger Volkstriathlon muss erneut verschoben werden. Wegen der Corona-Maßnahmen ist eine Austragung einer der ältesten deutschen Triaothlonveranstaltungen unmöglich. Das teilten die Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung mit.

"Wir hatten die Hoffnung mit dem Triathlon endlich ein Stück weit Normalität in das Leben der vielen Sportlerinnen und Sportler zurückbringen zu können – das ist uns leider nicht möglich", heißt es von VfL-Geschäftsführer Stephan Ehlers.

Sicherheitsrisiko zu hoch

Aber nicht nur die Organisation während der Pandemie und die Planbarkeit großer Events steht der Austragung im Wege. Zwar konnten die Sportarten wie Laufen und Radfahren in den letzten Monaten alleine oder zu zweit trainiert werden, das Schwimmen blieb dabei aber auf der Strecke. Weil die Schwimmbäder geschlossen sind und die Badeseen viel zu kalt, konnten sich die Sportler noch nicht auf die Disziplin vorbereiten.

Da beim Wolfsburger Volkstriathlon auch viele Anfänger an den Start gehen, sehen die Veranstalter ein erhöhtes Sicherheitsrisiko durch das mangelnde Training, heißt es.

Weitere Artikel

3 Erzieherinnen verletzt
Feuer in Wolfsburger Kita ausgebrochen
Ein Feuerwehrauto im Einsatz (Symbolbild): Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Seniorin Rucksack entrissen
Passanten stellen mutmaßlichen Dieb in Wolfsburg
Ein Schriftzug auf einem Auto der Polizei (Symbolbild): Ein Täter konnte zunächst von Passanten geschnappt werden, bevor es ihm gelang, erneut zu flüchten.


Für das Jahr 2022 gibt es nun schon ein Datum, auf das sich Triathletinnen und Triathleten freuen können. Am 17. Juli 2022 soll das Event wieder im Allerark stattfinden können.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CoronavirusWolfsburg

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website