Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Bundesliga beginnt mit Wolfsburg-Heimspiel und Impfaktion

Wolfsburg  

Bundesliga beginnt mit Wolfsburg-Heimspiel und Impfaktion

14.08.2021, 08:26 Uhr | dpa

Bundesliga beginnt mit Wolfsburg-Heimspiel und Impfaktion. Fußball

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Im Norden beginnt die neue Bundesliga-Saison heute mit dem Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen den Aufsteiger VfL Bochum. Der Vorjahresvierte steht schon vor dem ersten Spieltag unter Druck. Denn nach fünf verlorenen Vorbereitungsspielen sowie dem Wechselfehler im DFB-Pokal bei Preußen Münster benötigen die Wolfsburger und ihr neuer Trainer Mark van Bommel endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis.

Auch die neue Saison in der Bundesliga steht noch im Zeichen der Corona-Krise. Bei der Auftaktpartie in der Volkswagen Arena sind am Samstag nur 12 755 Zuschauer erlaubt. Im Fanhaus vor dem Stadion veranstalten der VfL und das Impfzentrum der Stadt Wolfsburg zudem eine Impfaktion, bei der sich Menschen ab 12 Jahren kostenlos impfen lassen können. Anders als der 1. FC Köln lassen die Wolfsburger aber weiterhin Zuschauer nach dem "3G-Prinzip" ins Stadion. Einlass erhält, wer entweder geimpft, genesen oder positiv getestet ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: