Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Erste Bundesliga-Niederlage für Wolfsburger Frauen

Wolfsburg  

Erste Bundesliga-Niederlage für Wolfsburger Frauen

17.10.2021, 15:29 Uhr | dpa

Erste Bundesliga-Niederlage für Wolfsburger Frauen. Lena Oberdorf

Wolfburgs Lena Oberdorf. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der sechsmalige deutsche Meister VfL Wolfsburg hat in der Frauenfußball-Bundesliga die erste Saisonniederlage kassiert. Durch ein Eigentor in der Schlussphase verloren die Niedersächsinnen am Sonntag das Spitzenspiel bei 1899 Hoffenheim mit 1:2 (0:1). Lena Oberdorf unterlief dieses Missgeschick in der 82. Minute nach einem Eckball. Die erste Hoffenheimer Führung durch Nicole Billa (12.) hatte Jill Roord in der 54. Minute für den VfL noch ausgeglichen. "Ich will nicht sagen, dass wir nicht alles versucht haben. Aber wir waren oft nicht so präsent, wie wir es sein müssen", sagte Nationalspielerin Kathrin Hendrich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: