Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Saatgutbibliothek in Wolfsburg gut angelaufen

Wolfsburg  

Saatgutbibliothek in Wolfsburg gut angelaufen

22.10.2021, 09:03 Uhr | dpa

Saatgutbibliothek in Wolfsburg gut angelaufen. Saatgutbibliothek Wolfsburg

Auf einem Schild in der Stadtbibliothek steht: „Hier entsteht eine Saatgutbibliothek“. Foto: Ole Spata/dpa (Quelle: dpa)

Das Projekt einer Saatgutbibliothek in Wolfsburg ist gut angelaufen. "Wir haben eine positive Resonanz und bekommen Rückläufer von getrocknetem Saatgut", sagte die Leiterin der Stadtbibliothek Wolfsburg Petra Buntzoll. Mit dem Angebot sollen die Wolfsburger Pflanzenwelt, Nachhaltigkeit und Regionalität auch für Kinder in den Fokus rücken.

Die Saatgutbibliothek funktioniert im Bestfall so: Mitarbeiter stellen Tüten mit Saatgut zusammen, die kostenlos mitgenommen werden können. Pflanzenliebhaber und Gartenfreunde sollen es einpflanzen und den ausgewachsenen Pflanzen nach der Blüte oder Ernte Samen entnehmen, die getrocknet wieder in der Bibliothek abgegeben werden können.

Um den Ablauf durchzuspielen, waren im Sommer schon einmal 40 Kinder zusammengekommen. Sie bepflanzten und dekorierten Gläser mit Stangenbohnen und Zuckermais und nahmen sie mit nach Hause. Nach der Ernte sollen sie die getrockneten Samen in der Bibliothek abgeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: