Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Vorrunden-Aus für Wolfsburg in der Champions League

Wolfsburg  

Vorrunden-Aus für Wolfsburg in der Champions League

08.12.2021, 23:03 Uhr | dpa

Vorrunden-Aus für Wolfsburg in der Champions League. Wolfsburgs Wout Weghorst verlässt enttäuscht das Stadion

Wolfsburgs Wout Weghorst verlässt enttäuscht das Stadion. Foto: Swen Pförtner/dpa (Quelle: dpa)

Der VfL Wolfsburg ist bereits in der Champions-League-Vorrunde gescheitert. Der Fußball-Bundesligist verlor am Mittwochabend sein letztes Gruppenspiel gegen den französischen Meister OSC Lille mit 1:3 (0:1) und schied dadurch als Tabellenletzter der Gruppe G völlig verdient aus. Mit einem Sieg hätte sich der VfL noch für das Achtelfinale qualifizieren können, doch schon in der elften Minute traf Burak Yilmaz zum 1:0 für die Franzosen. Jonathan David (72. Minute) und Angel Gomes (77.) sorgten für die weiteren Treffer und das Europa-Aus der Niedersachsen.

Der Treffer von Renato Steffen (89.) kam zu spät. Coronabedingt waren 13 281 Zuschauern erlaubt, 6544 Fans waren in die Volkswagen Arena gekommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: