HomeSportBundesligaFC Bayern München

Foto-Show: Die Saison des FC Bayern München in Bildern


Foto-Show: Die Saison des FC Bayern München in Bildern

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Pep Guardiola
1 von 13
Quelle: ActionPictures/imago-images-bilder

"Guten Tag und grüß Gott", sagt Pep Guardiola (Mi.) bei seiner offiziellen Vorstellung als neuer Trainer des FC Bayern. Die Bosse Uli Hoeneß (li.) und Karl-Heinz Rummenigge (re.) sind sichtlich stolz. Der spanische Star-Coach tritt das schwere Erbe von Triple-Sieger Jupp Heynckes an. Aber Guardiola gelingt es nicht nur, das hohe Niveau zu halten, er macht den deutschen Rekordmeister sogar noch besser.

Franck Ribéry und Arjen Robben
2 von 13
Quelle: Camera/imago-images-bilder

Der Weg zur 24. Deutschen Meisterschaft beginnt gegen Borussia Mönchengladbach. Das erste Tor der Saison 2013/14 erzielt Arjen Robben nach Vorarbeit von Franck Ribéry. Bayerns Flügelzange schlägt sofort wieder zu und darf jubeln.

Thiago (Mi.) und Mario Götze (re.)
3 von 13
Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder

Über 60 Millionen Euro auf der Bank: Die neuen Stars Thiago (Mi.) und Mario Götze (re.) müssen sich bei Eintracht Frankfurt am 2. Spieltag angesichts des Luxus-Kaders der Bayern zunächst mit der Bank begnügen. Beide haben im Laufe der Saison mit Verletzungen zu kämpfen. Dennoch sorgen Guardiolas Wunschspieler ("Thiago oder nix") und das von Borussia Dortmund geholte Juwel für Glanzlichter.

Toni Kroos
4 von 13
Quelle: MIS/imago-images-bilder

Im vierten Spiel muss das Star-Ensemble aus München ordentlich kämpfen. Der SC Freiburg verteilt keine Geschenke und ringt Toni Kroos und Co. beim 1:1 den ersten Punktverlust ab.

Matthias Sammer
5 von 13
Quelle: Zink/imago-images-bilder

Nach dem 2:0-Erfolg gegen Hannover 96 am 5. Spieltag kritisiert Matthias Sammer den wenig mitreißenden Auftritt der Mannschaft: "Wir machen Dienst nach Vorschrift. Wir müssen raus aus der Komfortzone", sagt der Chef-Mahner. Kurz darauf wird der Sportvorstand erst von Hoeneß und Rummenigge gerüffelt ("Phantomdiskussion"), dann bittet auch Kapitän Philipp Lahm darum, solche Angelegenheiten "intern" zu behandeln.

Pep Guardiola
6 von 13
Quelle: MIS/imago-images-bilder

Am 8. Spieltag bleibt es bei Bayer Leverkusen trotz sensationeller Leistung bei einem 1:1. Am nächsten Tag lassen es sich die Bayern aber dennoch auf dem Oktoberfest gut gehen. Auch Guardiola gönnt sich seine erste Wiesn-Maß. Danach gibt der FCB in der Bundesliga keinen einzigen Punkt mehr ab und gewinnt bis dato jede Partie.

Jerome Boateng
7 von 13
Quelle: Eibner/imago-images-bilder

Bussi für den Bizeps: Ex-HSV-Spieler Jerome Boateng trifft beim 3:0 gegen den FC Augsburg am 12. Spieltag zur Führung und ebnet damit den Weg zum neuen Rekord - mit nun 37 Spielen in Serie ohne Niederlage übertrumpfen die Bayern die über 30 Jahre alte Bestmarke des Hamburger SV.

Mario Götze
8 von 13
Quelle: MIS/imago-images-bilder

Im Topspiel am 13. Spieltag empfängt Borussia Dortmund den Rivalen aus dem Süden noch auf Augenhöhe. Doch ausgerechnet der verlorene Sohn Mario Götze sorgt nach seiner Einwechslung für die Bayern-Führung. Am Ende siegt der Meister 3:0 und setzt sich vom ärgsten Verfolger ab.

Daniel van Buyten (li.) und Franck Ribéry
9 von 13
Quelle: Ulmer/imago-images-bilder

Das 7:0 beim SV Werder Bremen am 15. Spieltag ist der höchste Saisonsieg der Bayern. Monsieur Ribéry (re.) trifft doppelt und selbst Abwehrkante Daniel van Buyten darf sich in die Torschützenliste eintragen.

Thiago
10 von 13
Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder

Wegen der Klub-WM, die Bayern vor Weihnachten fast schon selbstverständlich gewinnt, muss die Partie des 17. Spieltags beim VfB Stuttgart im Januar nachgeholt werden. Die Kellerkinder aus Cannstatt kämpfen bravourös und bringen den Ligaprimus arg in Bedrängnis. Doch in der dritten Minute der Nachspielzeit sichert Thiago mit einem herrlichen Seitfallzieher den 2:1-Sieg.

Uli Hoeneß
11 von 13
Quelle: Future Image/imago-images-bilder

Am 13. März wird Uli Hoeneß wegen Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt, tags darauf tritt er als Präsident und Aufsichtsratsvorsitzender des FC Bayern zurück. Sein Abgang geht nicht spurlos am Team vorbei: "Das tut uns allen weh", sagt Arjen Robben.

Mario Mandzukic
12 von 13
Quelle: Ulmer/imago-images-bilder

Trotzdem gewinnt das Team weiter, am 25. Spieltag gegen Bayer Leverkusen zum 17. Mal in Folge. Beim 50. ungeschlagenen Bundesliga-Spiel hintereinander trifft Mario Mandzukic zum 1:0. Nach seiner zwischenzeitlichen Ausmusterung dreht Kroatiens Fußballer des Jahres in der Rückrunde mächtig auf und übertrifft frühzeitig seine Torausbeute aus dem Vorjahr.

Perfekt: Durch den Sieg in Berlin, hier köpft Mario Götze zur 2:0-Führung ein, stellen die Bayern einen Rekord auf - noch nie hat sich ein Bundesligist zu früh die Meisterschaft gesichert. Um genau zu sein, nach dem 27. Spieltag.
13 von 13
Quelle: dpa-bilder

Perfekt: Durch den Sieg in Berlin, hier köpft Mario Götze zur 2:0-Führung ein, stellen die Bayern einen Rekord auf - noch nie hat sich ein Bundesligist zu früh die Meisterschaft gesichert. Um genau zu sein, nach dem 27. Spieltag.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website