2. Bundesliga

Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Schalke
34205972:44+2865
2
Loading...
Bremen
34189765:43+2263
3
Loading...
HSV
341612667:35+3260
4
Loading...
Darmstadt
341861071:46+2560
5
Loading...
St. Pauli
34169961:46+1557
6
Loading...
Heidenheim
341571243:45-252
Aufsteiger
Relegation (1. Bundesliga)
Relegation (2. Bundesliga)
Absteiger

Komplette Tabelle

16. SPIELTAG


Heidenheim
Loading...
Beendet
3:01:0
Loading...
Regensburg

TORSCHÜTZEN

Christian KühlwetterKühlwetter23’
1 : 0
Robert LeipertzLeipertz77’
2 : 0
Jan SchöppnerSchöppner90’
3 : 0
Wettbewerb2. Bundesliga
Runde16. Spieltag
Anstoß05.12.2021, 13:30
StadionVoith-Arena
SchiedsrichterNicolas Winter
Zuschauer1.500
Nach Spielende
Das wars aus Heidenheim. Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen noch einen schönen Adventssonntag mit reichlich Fußball.
Nach Spielende
Für Heidenheim geht es am Sonntag (13.30 Uhr) beim Karlsruher SC weiter, Jahn Regensburg trifft schon am Freitag (18.30 Uhr) zuhause auf Bundesliga-Absteiger Werder Bremen. 
Nach Spielende
Die Ergebnisse der Parallelspiele: Hannover 96 - Hamburger SV 1:0, Dynamo Dresden - Karlsruher SC 3:1.
Nach Spielende
Regensburg verpasst den Sprung auf den 2. Platz. Heidenheim dagegen ist mittendrin im Aufstiegsrennen, hat als 6. nur noch einen Punkt Rückstand auf den drittplatzierten Jahn.
Nach Spielende
Heidenheim sichert sich die drei Punkte im Stile einer Spitzenmannschaft: defensiv stabil und offensiv mit den Nadelstichen zur richtigen Zeit. Als der Jahn in Unterzahl ins Risiko ging, schlug Edeljoker Leipertz zu, Schöppner machte in der Nachspielzeit sogar noch das Dritte. Doch auch der Jahn, eine Halbzeit in Unterzahl, hat kein schlechtes Spiel abgeliefert. Aber die Offensivbemühungen der Oberpfälzer waren über weite Strecken zu harmlos. 
90’ +3
Abpfiff
Das Spiel ist aus, Heidenheim sichert sich die drei Punkte. 
90’ +3
Drei Minuten Nachspielzeit waren übrigens angezeigt, die sind aber schon fast abgelaufen. 
90’
Tor für Heidenheim
Loading...
3:0
Jan Schöppner
Jan SchöppnerVorlage Norman Theuerkauf
Toooooor! 1. FC HEIDENHEIM - SSV Jahn Regensburg 3:0. Jetzt wirds deutlich: Freistoß von halbrechts, den Kopfball von Schöppner kann Meyer augenscheinlich noch vor der Linie stoppen, am Ende drückt Leipertz die Kugel drüber, aber die Wiederholung beweist: Das Tor gehört Schöppner, der Ball war schon im Tor. 
90’
Die letzte reguläre Spielminute läuft, eine üppige Nachspielzeit dürfte es - im Gegensatz zur ersten Halbzeit - nicht geben.
88’
Pick hat eine Schusschance über links, aber Meyer ist zur Stelle. 
88’
Auswechslung
Loading...
André Becker
André Becker
Benedikt Saller
Benedikt Saller
Saller kommt beim Jahn für Becker.
87’
Auswechslung
Loading...
Aygün Yildirim
Aygün Yildirim
Sarpreet Singh
Sarpreet Singh
Auch der Jahn wechselt nochmal: Singh macht Platz für Yildirim.
85’
Das Spiel trudelt jetzt seinem Ende entgegen. 
83’
Auswechslung
Loading...
Stefan Schimmer
Stefan Schimmer
Tim Kleindienst
Tim Kleindienst
Und auch Kleindienst darf Feierabend machen, Schimmer kommt für ihn. 
83’
Auswechslung
Loading...
Tim Siersleben
Tim Siersleben
Jonas Föhrenbach
Jonas Föhrenbach
Siersleben kommt für Föhrenbach. 
83’
Auswechslung
Loading...
Florian Pick
Florian Pick
Tobias Mohr
Tobias Mohr
Heidenheim mit dem Wechsel-Hattrick: Mohr ersetzt Pick.
82’
Der Jahn macht nicht mehr den Eindruck, als könnte er hier in Unterzahl noch einmal zurückschlagen. 
77’
Tor für Heidenheim
Loading...
2:0
Robert Leipertz
Robert LeipertzVorlage Tobias Mohr
Toooooor! 1. FC HEIDENHEIM - SSV Jahn Regensburg 2:0. Die Entscheidung! Jetzt macht es Leipertz besser. Der eingewechselte Stürmer lässt Breitkreuz stehen, hat dann über rechts viel Zeit und noch mehr Übersicht und überwindet Meyer mit einem Schuss ins rechte untere Eck. 
75’
Wahnsinn! Leipertz ist nach Abstimmungsproblemen durch, scheitert von der linken Strafraumseite an Meyer. Der Ball trudelt durch den Fünfer, Kleindienst rauscht heran, aber wieder ist Meyer irgendwie dran. Am Ende gibts Ecke statt das 2:0 für Heidenheim. 
73’
Auswechslung
Loading...
Joël Zwarts
Joël Zwarts
Jan Elvedi
Jan Elvedi
Zwarts kommt als Zielspieler in der Offensive für den Innenverteidiger Elvedi. Selimbegovic erhöht das Risiko. 
73’
Auswechslung
Loading...
Carlo Boukhalfa
Carlo Boukhalfa
Leon Guwara
Leon Guwara
Der Jahn reagiert doppelt: Boukhalfa kommt für Guwara.
73’
Gelbe Karte
Loading...
Marnon Busch
Marnon BuschHeidenheim
Busch sieht Gelb, weil er auf der linken Außenbahn zu spät gegen Faber kommt. 
70’
Schöppner zieht aus der zweiten Reihe ab, aber schießt den eigenen Mann an - Kleindienst entschärft für den Jahn mit dem Allerwertesten.
67’
Das Spiel hat viel vom Schwung der ersten Halbzeit eingebüßt. Ein Tor liegt gerade nicht unbedingt in der Luft. 
64’
Kurios: Leipertz hat einen A4-Zettel mit taktischen Anweisungen für Theuerkauf dabei. Der kommt aber nicht dazu, ihn zu lesen und trägt ihn seither in der Hand mit sich rum, während das Spiel weiterläuft. 
62’
Auswechslung
Loading...
Robert Leipertz
Robert Leipertz
Christian Kühlwetter
Christian Kühlwetter
Der Torschütze geht: Leipertz ersetzt den gelbbelasteten Kühlwetter. 
59’
Im Gegenzug hat Heidenheim die Möglichkeit aufs 2:0. Breitkreuz grätscht eine flache Hereingabe von links ab, ehe Kleindienst hereinrauschen kann. War aber vorher ohnehin Abseits. 
58’
Dicke Chance für den Jahn: Singh wird von Guwara geschickt, legt im Strafraum quer, aber Faber verpasst knapp. 
57’
Fußballerisch hatte diese zweite Halbzeit bisher noch kaum etwas zu bieten. 
53’
Kurzer Blick auf die Blitztabelle der 2. Bundesliga, bei der jedem Fußballfan das Herz aufgehen dürfte: Stand jetzt sind die Plätze 2 (Darmstadt) und 8 (Schalke) nur drei Punkte auseinander. Interessant dabei: Die Heidenheimer auf dem 6. Platz haben ein negatives Torverhältnis, weil sie in 16 Spielen erst 17 Tore geschossen haben. Damit hätten sie - die drei Punkte heute eingerechnet - 27 Punkte geholt. Pure Effizienz. 
52’
Gelbe Karte
Loading...
Christian Kühlwetter
Christian KühlwetterHeidenheim
 Kühlwetter sieht Gelb, weil er gegen Elvedi noch einmal nachhakt, nachdem er bereits das Foul gegen sich gepfiffen bekommen hat. 
51’
Regensburg ist bemüht, nach vorne etwas zu bewegen, aber mit einem Mann weniger tun sich die Oberpfälzer sichtlich schwer. 
47’
Wekesser, eigentlich Linksverteidiger, sortiert sich im Sturmzentrum ein. 
46’
Anpfiff
Weiter gehts in der Voith-Arena. 
46’
Auswechslung
Loading...
Erik Wekesser
Erik Wekesser
Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner
Selimbegovic stellt zur Pause um: Caliskaner muss runter, Wekesser kommt. 
Halbzeitbericht
In einer ausgeglichenen Partie mit wenigen Torchancen nimmt Heidenheim eine knappe Führung mit in die Pause. Der FCH überwand die frühe verletzungsbedingte Auswechslung von Geipl und schlug in seiner kurzen Drangphase Mitte der ersten Halbzeit prompt zu. In der Folge wachte Regensburg auf, drängte auf den Ausgleich - ehe Otto mit seiner Tätlichkeit kurz vor der Pause seine Farben in noch größere Schwierigkeiten brachte.
45’ +7
Halbzeit
Pause in Heidenheim!
45’ +6
Es gibt noch einmal Ecke für Heidenheim, die Burnic direkt aufs Tor zieht. Der Ball geht ans Außennetz.
45’ +6
Gelbe Karte
Loading...
Benedikt Saller
Benedikt SallerRegensburg
Saller sieht für ein hartes Einsteigen auf Höhe der Mittellinie nachträglich Gelb. 
45’ +4
Heidenheim kombiniert sich auf links durch, die Hereingabe von Föhrenbach verwertet Theuerkauf, doch sein Flachschuss geht knapp am linken Pfosten vorbei. 
45’ +1
Sechs Minuten gibts obendrauf in der ersten Halbzeit. Die Verletzungsunterbrechung zu Beginn des Spiels war lang. Und die Rote Karte gabs ja auch noch. 
45’
Der Freistoß wird wiederholt, weil Ottos Tätlichkeit offenbar passiert ist, bevor Besuschkow den Ball getreten hatte. Den zweiten Versuch schießt der Regensburger in die Mauer. Was für ein Durcheinander jetzt. 
43’
Rote Karte
Loading...
David Otto
David OttoRegensburg
Was ist das denn? Bei der Ausführung des Freistoßes durch Besuschkow blockt Otto den Heidenheimer Torschützen Kühlwetter weg, nimmt dafür den Ellenbogen zu Hilfe. Er trifft ihn im Gesicht - und fliegt mit Rot vom Platz. 
41’
Faber kriegt nach einem Foul von Kühlwetter einen Freistoß zugesprochen - 18 Meter halblinks vor dem Tor. Singh und Besuschkow stehen in Ballnähe, Letzterer läuft an und schießt die Kugel einen halben Meter am linken Pfosten vorbei. 
38’
Auch Faber probierts mal: Sein Schuss aus 23 Metern ist aber viel zu zentral angesetzt und damit kein Problem für Müller, der den Ball locker aufnehmen kann. 
37’
Nach einer missglückten Kopfballabwehr der Heidenheimer fällt die Kugel Besuschkow 15 Meter vor dem Tor auf den Fuß. Doch sein direkter Abschluss geht über einen Meter am linken Pfosten vorbei. 
36’
Der Jahn wird in den letzten Minuten etwas aktiver und mutiger im Spielaufbau, aber nach vorne fehlt die Präzision.
34’
Singh wird 28 Meter vor dem Heidenheimer Tor durch ein Foul gestoppt. Er tritt den Freistoß aus zentraler Position selbst, doch sein Versuch geht drei Meter drüber. 
31’
Burnic geht nach schnellem Umschalten mit drei weiteren Heidenheimern auf drei Regensburger zu. Der eingewechselte Mittelfeldspieler machts alleine, verzieht aber aus 16 Metern. Sein Flachschuss geht knapp am linken Pfosten vorbei. 
30’
Der Jahn steht relativ tief dafür, dass er zurückliegt. Heidenheim darf im Mittelfeld schalten und walten, beißt sich dann aber an der Regensburger Defensive die Zähne aus. 
27’
Die Heidenheimer Führung geht absolut in Ordnung. Die Hausherren agieren zielstrebiger und machen auch nach dem 1:0 munter weiter. Regensburg kommt nicht wirklich zur Entfaltung.
23’
Tor für Heidenheim
Loading...
1:0
Christian Kühlwetter
Christian KühlwetterVorlage Tobias Mohr
Toooooor! 1. FC HEIDENHEIM - SSV Jahn Regensburg 1:0. Der Gastgeber führt! Kleindienst wird durch einen langen Ball aus dem Mittelfeld geschickt, allerdings zunächst noch gestoppt von Elevedi. Doch Mohr rückt nach, bedient Kühlwetter an der Strafraumkante halbrechts vor dem Tor. Der schlenzt den Ball unbedrängt wunderbar ins rechte Kreuzeck, Meyer schaut nur hinterher. 
19’
Beide Mannschaften haben die lange verletzungsbedingte Unterbrechung zu Beginn der Partie mittlerweile überwunden, der Offensivdrang nimmt zu. 
15’
Fast im Gegenzug die Führung für den Jahn. Singh bringt eine Ecke von der linken Seite, Gimber kommt relativ unbedrängt im Zentrum zum Kopfball, doch auch sein Versuch wird auf der Linie geklärt. Den Abpraller jagt Besuschkow aus kurzer Distanz übers Tor. 
13’
Das war eine Millimeterentscheidung! Meyer wird von zwei Heidenheimern angelaufen, schießt Kleindienst an. Der mitgelaufene Mohr hat das 1:0 auf dem Fuß, doch sein Kullerball aus drei Metern wird von Elvedi in allerletzter Sekunde noch von der Linie gekratzt. Die Kugel war nicht mit vollem Umfang über der Linie. 
13’
Viel geht hier weiterhin nicht zusammen, Ballverluste im Mittelfeld prägen das Bild. 
10’
Mohr verliert den Ball im Aufbau 30 Meter vor dem eigenen Tor, der Jahn verpasst es zunächst mehr daraus zu machen, bleibt aber giftig und holt eine Ecke raus. Singh zieht diese an den ersten Pfosten, wo es aber nicht gefährlich wird. 
7’
Spielfluss kommt hier noch gar nicht auf. Liegt aber natürlich auch an der langen Verletzungspause gleich zu Beginn des Spiels. Heidenheim ist um Spielkontrolle bemüht.
5’
Auswechslung
Loading...
Dzenis Burnic
Dzenis Burnic
Andreas Geipl
Andreas Geipl
Es geht nicht weiter für Geipl, der eine stark blutende Platzwunde an der Schläfe hat. Burnic ersetzt ihn positionsgetreu im zentralen Mittelfeld. Geipl wird gestützt und verlässt unter Applaus das Feld. 
3’
Noch immer ist das Spiel unterbrochen. Besuschkow wird an der Seitenlinie behandelt, der Ex-Regensburger Geipl blutet heftiger und wird auf dem Feld versorgt. 
1’
Nach nicht einmal einer Minute schepperts heftig: Besuschkow und Geipl stoßen bei einem Luftzweikampf mit den Köpfen zusammen - beiden müssen behandelt werden.
1’
750 Zuschauer sind übrigens gemäß der Corona-Regeln in der Voith-Arena. 
1’
Anpfiff
Los gehts! 
Vor Beginn
In wenigen Minuten gehts hier los. Schiedsrichter der Partie ist Nicolas Winter, sein Videoassistent Sören Storks. 
Vor Beginn
Die tabellarische Situation vor diesem Spiel ist durchaus brisant: Während die Oberpfälzer mit einem Sieg auf Platz 2 springen könnten, schielt auch Heidenheim nach oben. Drei Punkte und man würde zur Spitzengruppe aufschließen. 
Vor Beginn
Der SSV hat in den vergangenen sieben Spielen eine kuriose Serie hingelegt: Auf einen Sieg folgte stets prompt eine Niederlage. Der Jahn hätte sicher nichts dagegen, wenn diese Statistik nach den heutigen 90 Minuten Makulatur wäre - nach dem Gesetz der Serie würde eine Niederlage anstehen. 
Vor Beginn
Hier treffen zwei Mannschaften aufeinander, die nicht die ganz großen Einzelspieler in ihren Reihen haben, aber dennoch eine starke Rolle in der 2. Bundesliga spielen (8. gegen 3.). "Wir spielen gegen eine Mannschaft, die stark im Kollektiv ist", sagte Heidenheims Trainer Frank Schmidt vor dem Spiel. 
Vor Beginn
Auch der Jahn hat sein letztes Spiel gewonnen - 3:1 gegen Dresden. Dennoch nimmt Trainer Mersad Selimbegovic vier Änderungen in seiner erste Elf vor: Breitkreuz, Gimber, Faber und Caliskaner starten für Nachreiner, Boukhalfa (beide Bank), Beste (verletzt) und Albers (erkältet). 
Vor Beginn
Frank Schmidt sieht nach dem 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf keinen Bedarf, seine Startelf zu verändern. Der Einsatz von Kapitän Mainka war bis zuletzt fraglich, doch der Innenverteidiger wurde rechtzeitig fit. 
Vor Beginn
Die Oberpfälzer stellen dem diese Elf entgegen: Meyer - Saller, Breitkreuz, Elvedi, Guwara - Faber, Gimber, Besuschkow, Singh - Caliskaner, Otto.
Vor Beginn
So geht der 1. FC Heidenheim ins Duell mit Jahn Regensburg: Müller - Busch, Mainka, Hüsing, Föhrenbach - Schöppner, Geipl, Theuerkauf - Kühlwetter - Mohr, Kleindienst.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 16. Spieltages zwischen dem 1. FC Heidenheim und Jahn Regensburg.
HeimHeidenheim4-1-2-1-2
10Kleindienst1Müller2Busch5Hüsing6Mainka19Föhrenbach30Theuerkauf29Mohr28Geipl24Kühlwetter3Schöppner20Guwara14Otto23Breitkreuz1Meyer6Saller7Besuschkow15Singh5Gimber33Elvedi10Caliskaner11Faber
GastRegensburg4-1-3-2
Loading...

Wechsel

83’
Pick
Mohr
83’
Schimmer
Kleindienst
83’
Siersleben
Föhrenbach
62’
Leipertz
Kühlwetter
5’
Burnic
Geipl

Ersatzbank

Vitus Eicher (Tor), Rittmüller, Ramusovic, Malone

Trainer

Frank Schmidt
Loading...

Wechsel

87’
Yildirim
Singh
87’
Becker
Saller
73’
Zwarts
Elvedi
73’
Boukhalfa
Guwara
45’
Wekesser
Caliskaner

Ersatzbank

Thorsten Kirschbaum (Tor), Nachreiner, Moritz, George

Trainer

Mersad Selimbegovic
Loading...

Wechsel

Loading...
83’
Pick
Mohr
83’
Schimmer
Kleindienst
83’
Siersleben
Föhrenbach
62’
Leipertz
Kühlwetter
5’
Burnic
Geipl
87’
Yildirim
Singh
87’
Becker
Saller
73’
Zwarts
Elvedi
73’
Boukhalfa
Guwara
45’
Wekesser
Caliskaner

Ersatzbank

Vitus Eicher (Tor)RittmüllerRamusovicMalone
Thorsten Kirschbaum (Tor)NachreinerMoritzGeorge

Trainer

Frank Schmidt
Mersad Selimbegovic
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Schalke
34205972:44+2865
2
Loading...
Bremen
34189765:43+2263
3
Loading...
HSV
341612667:35+3260
4
Loading...
Darmstadt
341861071:46+2560
5
Loading...
St. Pauli
34169961:46+1557
6
Loading...
Heidenheim
341571243:45-252
7
Loading...
Paderborn
341312956:44+1251
8
Loading...
Nürnberg
341491149:49051
9
Loading...
Kiel
341291346:54-845
10
Loading...
Düsseldorf
3411111245:42+344
11
Loading...
Hannover
341191435:49-1442
12
Loading...
Karlsruhe
349141154:55-141
13
Loading...
Rostock
3410111341:52-1141
14
Loading...
Sandhausen
3410111342:54-1241
15
Loading...
Regensburg
3410101450:51-140
16
Loading...
Dresden
347111633:46-1332
17
Loading...
Aue
34682032:72-4026
18
Loading...
Ingolstadt
34492130:65-3521
Aufsteiger
Relegation (1. Bundesliga)
Relegation (2. Bundesliga)
Absteiger

News

t-online präsentiert Ihnen aktuelle Nachrichten zum Thema Fussball