Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Duisburg - Lotte: 3. Liga im Live-Ticker

Live-Ticker: 3. Liga  

MSV Duisburg - Sportfreunde Lotte

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 12:47:57
    • Das war es von mir, ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende!
    • Für den MSV Dusiburg geht es am 13.5 weiter im Auswärtsspiel bei Fortuna Köln, dort soll die Rückkehr in die 2. Liga endgültig gesichert werden. Die Sportfreunde Lotte erwarten den FSV Mainz II zum Heimspiel.
    • Die Aufstiegsfeier des MSV muss weiterhin verschoben werden. Der MSV bleibt durch das Unentschieden mit 62 Punkten Spitzenreiter, Kiel bleibt einen Punkt dahinter Tabellenzweiter. Es bleibt also spannend im Meisterschafts- und Aufstiegskampf der 3. Liga. Lotte macht einen Platz gut und ist nun 12. mit 47 Zählern.
    • Der MSV Duisburg rettet durch einen Last-Minute-Treffer von Kingsley Onuegbu ein Unentschieden gegen die Sportfreunde Lotte. Die Gastgeber waren bis zu Lottes Treffer die bessere Mannschaft, hatten danach aber Glück nicht sogar noch einen weiteren Gegentreffer zu fangen. In der Schlussphase rannten die Duisburger unentwegt an, letztlich auch erfolgreich.
    • 90.+3Schluss!
    • 90.+3Saliou Sane geht, Dennis Engel kommt.
    • 90.+2Hajri flankt von der rechten Seite in den Sechzehner, wo Onuegbu völlig frei am Fünfmeterraum steht und das Leder am zweiten Pfosten volley in die Maschen haut!
    • 90.+1Toooooor! MSV DUISBURG - Sportfreunde Lotte 1:1 - Torschütze: Kingsley Onuegbu
    • 90.+1Luka Tankulic kommt für Andre Dej.
    • 90.Onuegbu geht nach einem Luftduell mit Steinhart im Strafraum zu Boden. Die Duisburger Fans fordern einen Elfmeter, aber da ging alles mit rechten Dingen zu.
    • 89.Lotte kontert über Dej, doch der hält den Ball etwas zu lange. Dausch setzt energisch nach und trennt den Mittelfeldspieler weit vor dem eigenen Kasten fair vom Ball.
    • 88.Wiegel setzt sich klasse auf dem linken Flügel durch und flankt ins Zentrum, doch Lottes Abwehr ist auf dem Posten. Nauber köpft die Kugel aus der Gefahrenzone.
    • 86.So wird das nichts: Dausch gibt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld hoch hinein, doch die Flanke landet unerreichbar für seine Mitspieler im Toraus.
    • 84.Moritz Heyer unterbindet einen Konter, indem er Dausch zu Boden ringt. Dafür sieht er natürlich die Gelbe Karte.
    • 81.Endlich mal wieder ein Lebenszeichen von den Hausherren. Hajri flankt aus dem linken Halbfeld in den Strafraum, wo Brandstetter zwischen zwei Lottern am höchsten steigt, aber einige Meter am linken Pfosten vorbeiköpft.
    • 81.Der MSV wechselt zum letzten Mal, für Tim Albutat kommt Martin Dausch.
    • 78.Fast das 2:0 für Lotte! Langlitz setzt sich rechts am Sechzehner durch, legt sich die Kugel auf den rechten Schlappen und zieht von der Strafraumgrenze ab. Flekken kann den Schuss gerade noch am linken Pfosten vorbeilenken!
    • 77.Zweiter Wechsel bei den Gästen: Andreas Wiegel ersetzt Ahmet Engin.
    • 76.Bajic lässt sich leichtfertig den Ball von Dej abnehmen und weiß sich anschließend nur mit einem Foul zu helfen. Dafür sieht er Gelb.
    • 75.Nächste gute Möglichkeit für Lotte. Wendel steckt im Mittelfeld schön durch auf Dej, der wiederum Langlitz rechts sieht. Der Rechtsverteidiger spielt scharf auf den ersten Pfosten, wo Bajic im letzten Moment zur Ecke klärt.
    • 74.Nun ist der vorzeitige Aufstieg in ganz weite Ferne gerückt, auch wenn Frankfurt mittlerweile in Magdeburg zum 1:1 ausgeglichen hat.
    • 72.Simon Brandstetter kommt für Baris Özbek.
    • 71.Und plötzlich führen die Gäste! Langlitz flankt flach von der rechten Außenbahn in die Mitte, wo Freund und Feind verpassen. Steinhart bringt die Kugel zurück von der anderen Seite und Sane hält den Fuß hinein und schiebt das Leder rechts unten ins Netz.
    • 70.Tooooor! MSV Duisburg - Sportfreunde Lotte 0:1 - Torschütze: Saliou Sane
    • 69.Die Partie hat wieder deutlich an Fahrt verloren. Auf der Duisburger Bank macht sich nun Simon Brandstetter bereit, um neuen Schwung in das Spiel zu bringen.
    • 67.Sane geht da mit einem hohen Bein in den Luftzweikampf gegen Bajic und sieht dafür die Gelbe Karte. Es ist seine fünfte, er fehlt nächste Woche gesperrt.
    • 65.Und so ist es, Wendel ist wieder auf dem Feld.
    • 64.In dieser Szene hat Wendel etwas abbekeommen und muss behandelt werden. Der Mittelfeldmann steht mittlerweile aber wieder und wird wohl auch in die Partie zurückkommen.
    • 64.Es ist wieder etwas ruhiger vor den Strafräumen geworden. Jetzt landet ein langer Einwurf zwar bei Onuegbu in der Strafraummitte, doch der Angreifer kann die Kugel nicht unter Kontrolle bringen und die Situation wird von Dej bereinigt.
    • 61.Der 1.FC Magdeburg führt mittlerweile mit 1:0 gegen den FSV Frankfurt. Aktuell würde die Aufstiegsfeier des MSV verschoben werden müssen.
    • 59.Lindner zieht halbrechts in den Strafraum, geht ins Dribbling und vernascht gleich zwei Duisburger Abwehrspieler, indem er sich den Ball hinterm Standbein mit der Hacke selbst vorlegt. Flekken kann seinen Schuss aus 15 Metern gerade noch zur Ecke abwehren!
    • 56.Die beiden Großchancen durch Sane vor dem einen und Schnellhardt vor dem anderen Tor haben auch das Publikum wieder aufgeweckt. Es ist wieder deutlich lauter im Duisburger Rund geworden.
    • 54.Ahmet Engin zieht vom linken Flügel in die Mitte und sucht Onuegbu am zweiten Pfosten mit einem Heber über die Abwehr. Fernandez hat aber aufgepasst und pflückt das Leder vor Duisburgs Angreifer aus der Luft.
    • 53.DIe nachfolgende Ecke von der rechten Seite köpft Hajri etwa zwei Meter über den Kasten.
    • 52.Und es geht direkt turbulent weiter! Auf der Gegenseite probiert Schnellhardt es aus 20 Metern. Sein Schuss wird noch leicht abgefälscht und Fernandez muss sich da ganz lang machen. Der Keeper lenkt das Leder gerade noch auf die Latte!
    • 51.Super Konter von den Gästen! Brock findet Dej mit einem wunderbaren Diagonalpass auf dem rechten Flügel. Dej flankt gefühlvoll in die Mitte auf den Kopf von Sane, der wuchtig, aber unplatziert aufs Tor köpft. Flekken reißt die Fäuste hoch und kann den Kopfball entschärfen.
    • 49.Da es bei Magdeburg gegen Frankfurt ebenfalls noch 0:0 steht, bräüchte der MSV weiterhin nur ein Tor, um den Aufstieg perfekt zu machen.
    • 47.Beide Trainer haben in der Halbzeit auf Wechsel verzichtet.
    • 46.Es geht weiter, Duisburg hat Anstoß.
    • 46.Mit 0:0 geht es zwischen dem MSV Duisburg und Sportfreunde Lotte in die Kabinen. Bislang lässt die Partie noch zu wünschen übrig. Lotte steht tief und ist vor allem darauf bedacht, keinen Gegentreffer zu bekommen. Duisburg tut sich dementsprechend schwer und findet noch nicht so recht eine Lücke im Lotter Abwehrverbund. Hochkarätige Chancen sind dementsprechend Mangelware, meistens enden die Angriffe auf beiden Seiten mit Schüssen aus der Distanz.
    • 45.+1Halbzeit!
    • 45.+1Nochmal Lotte: Sane flankt von der linken Seite in die Mitte, Lindner springt am zweiten Pfosten am höchsten und köpft in Richtung langes Eck, doch Flekken nimmt das Leder locker auf.
    • 45.Eine Minute Nachspielzeit gibt es im ersten Durchgang oben drauf.
    • 43.Nun geht es mal schnell bei Lotte und es wird zumindest annähernd gefährlich. Über die linke Seite geht es nach vorne. Neidhart zieht in die Mitte und schließt aus 20 Metern ab. Sein Schuss rauscht knapp einen Meter über die Latte. Das war die bislang beste Möglichkeit für die Sportfreunde.
    • 41.Ist das schon Verzweiflung? Özbek zieht aus etwas mehr als 25 Metern ab, doch die Murmel fliegt weit drüber.
    • 39.Wendel geht im Mittelfeld ziemlich ungestüm in einen Zweikampf mit Özbek und wird ein letztes Mal ermahnt. Beim nächsten Foul dürfte es Gelb geben.
    • 36.Da ist mal Platz für die Gäste, Lindner treibt den Ball bis kurz vor den Strafraum, vertendelt den Ball dann aber im Dribbling. Der Ball landet dennoch bei Dej, der aus über 25 Metern weit über das Tor schießt. Mit etwas mehr Übersicht hätte da mehr für die Gäste rausspringen können.
    • 34.Die Partie muss kurz unterbrochen werden, weil Fernandez sich bei der vorherigen Aktion an der Hand verletzt zu haben scheint. Es geht aber weiter für Lottes Schlussmann.
    • 33.Glück für Lotte! Ehrat flankt von der rechten Seite scharf vor das Tor, Fernandez verpasst in der Mitte und Engin bringt das Leder in Bedrängnis vom zweiten Pfosten per Kopf zurück in die Mitte. Dort kann Heyer gerade noch vor dem einköpfbereiten Onuegbu klären.
    • 30.Ganz frech von Janjic! Der Stürmer erobert in der eigenen Hälfte den Ball, spielt einen Doppelpass und sieht das Fernandez etwas zu weit vor seinem Kasten steht. Janjic zieht von der Mittellinie ab, doch Fernandez kann das Leder gerade noch mit beiden Händen über die Latte lenken.
    • 29.Lotte stellt sich immer tiefer hinten rein. Das macht es für die Hausherren natürlich nicht einfacher durch das Abwehrbollwerk durchzukommen.
    • 26.Ehrat und Janjic kombinieren sich auf der rechten Seite per Doppelpass bis zur Grundlinie. Ehrats anschließende flache Hereingabe kann aber per Grätsche von Neidhart abgewehrt werden. Es wird Handspiel reklamiert, doch der Unparteiische lässt weiterlaufen.
    • 23.Momentan ist das Aufbauspiel beider Mannschaften von Fehlpässen geprägt. Duisburg hält den Ball nun mal über mehrere Stationen innerhalb der eigenen Hälfte, um etwas Sicherheit zu bekommen. Es folgt jedoch ein langer Ball, der unerreichbar für Onuegbu ist und im Toraus landet.
    • 21.Von Lotte kommt offensiv bislang wenig. Lindner probiert es mal aus 16 Metern, doch der Schuss wird geblockt. Lindner versucht anschließend mit dem Leder in den Sechzehner zu gehen, bleibt aber an Hajri hängen.
    • 19.Gute Chance für den MSV, doch Albutat macht zu wenig draus. Ein Diagonalpass landet auf dem rechten Flügel bei Janjic, der die Übersicht behält und Abutat freistehend an der Strafraumgrenze sieht. Seine Flanke kommt punktgenau, doch Albutat trifft den Ball nicht richtig und der Aufsetzer landet in Fernandez' Armen.
    • 18.Hajri hat ganz viel Platz im Mittefeld und probiert es von links aus 25 Metern einfach mal. Der schwache Schuss landet in den Füßen von Onuegbu, der noch einmal für Hajri auflegt. Sein zweiter Versuch kommt zwar durch, kann aber von Fernandez pariert werden.
    • 17.Die Hereingabe landet in der Mitte bei Onuegbu, der aber nicht kontrolliert köpfen kann. Anschließend landet der Ball bei Albutat, der die Kugel im Zweikampf aber nicht behaupten kann. Die Chance verpufft.
    • 16.Onuegbu setzt sich an der rechten Außenbahn gut gegen Brock durch, der ihn nur durch ein Ziehen an der Schulter stoppen kann. Es gibt Freistoß für den MSV.
    • 14.Duisburg kombiniert nach einem Einwurf auf dem rechten Flügel. Erat versucht Özbek mit einem Hackentrick in Szene zu setzen, doch der Pass zur Grundlinie ist zu steil und geht ins Toraus.
    • 11.Die Sportfreunde Lotte greifen erst an der Mittellinie an, bis dahin dürfen die Duisburger schalten und walten wie sie wollen. Ganz anders machen es die Hausherren, die den Gegner schon tief in dessen Hälfte angreifen und zu unkontrollierten Pässen zwingen.
    • 8.Fabian Schnellhardt setzt sich rechts am Strafraum gegen zwei Gegenspieler durch und legt dann zurück auf Albutat, der aus zentraler Position aus knapp 20 Metern abzieht. Fernandez ist aber blitzschnell unten und hat den Schuss im Nachfassen sicher.
    • 7.Dennis Brock will eine Hereingabe von links per Befreiungsschlag klären, schießt aber Wendel an. Die Kugel landet bei Onuegbu, der für Janjic ablegt. Dessen Schuss aus 16 Metern wird aber abgeblockt.
    • 5.Andre Dej nimmt sich der Sache an und versucht das Leder direkt aufs Tor zu ziehen. Die Kugel fliegt aber gut einen Meter über die Querlatte.
    • 4.Bajic lässt Sane an der linken Strafraumkante über die Klinge springen. Gute Freistoßposition für die Gäste.
    • 3.Die Heimfans machen von Anfang an Lärm, wollen ihr Team zum Sieg singen.
    • 1.Lotte stößt an, der Ball rollt!
    • MSV-Sportdirektor Ivo Grlic sieht es ganz pragmatisch: "Das wichtigste ist, dass wir unser Spiel gewinnen. Wir haben alles in der eigenen Hand und schauen daher von Spiel zu Spiel." Er weiß aber auch um die Stärke der Gäste: "Wir stellen uns auf ein kampfbetontes Spiel ein und wollen das Spiel unbedingt gewinnen."
    • Der MSV Duisburg auf der anderen Seite kann heute den Aufstieg perfekt machen. Mit 61 Punkten rangiert Duisburg vor Holstein Kiel (61), Regensburg (57) und Magdeburg (56). Sollte Magdeburg heute gegen den FSV Frankfurt nicht gewinnen können und der MSV holt gleichzeitig drei Punkte, wäre den Meiderichern die Rückkehr in die 2. Liga nicht mehr zu nehmen. Regensburg hat schon gestern gespielt (4:1 bei RW Erfurt) und kann an diesem Wochenende keine Punkte mehr gutmachen. Im Kampf um die Drittligameisterschaft würde es dann zu einem Zweikampf zwischen Duisburg und Kiel kommen.
    • Lotte steht aktuell mit 46 Punkten auf Platz 13 der 3. Liga, nach oben geht schon lange nichts mehr und auch den Klassenerhalt haben die Sportfreunde nach dem gestrigen Unentschieden von Werder Bremen II gegen Halle (1:1) sicher. Selbst bei einer Niederlage heute würde der Vorsprung zwei Spiele vor Schluss sieben Punkte betragen.
    • Die Sportfreunde Lotte müssen zudem bis Saisonende auf Tim Gorschlüter verzichten. Der defensive Mittelfeldspieler fehlt ohnehin schon seit Wochen aufgrund von Hüftproblemen und wurde inzwischen operiert. In der Vorbereitung auf die neue Saison will der 33-Jährige wieder angreifen.
    • Bei den Gästen gibt es ebenfalls ein paar Veränderungen. Matthias Rahn und Kevin Freiberger fehlen in der heutigen Startformation, dafür beginnen Dennis Brock und der zuletzt gesperrte Nico Neidhart.
    • Im Vergleich zur Vorwoche verändert MSV-Coach Ilia Gruev seine Mannschaft auf zwei Positionen. Der gesperrte Torjäger Stanislav Illutcenko wird von Kingsley Onuegbu ersetzt, zudem spielt Baris Özbek statt Andreas Wiegel auf der rechten Mittelfeldseite.
    • Die Gäste treten mit dieser Startaufstellung an: Fernandez - Neidhart, Nauber, Heyer, Langlitz - Brock, Wendel, Dej - Steinhart, Sane, Lindner.
    • Der MSV läuft wie folgt auf: Flekken - Erat, Bomheuer, Bajic, Hajri - Özbek, Schnellhardt, Albutat, Engin - Onuegbu, Janjic.
    • Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 36. Spieltages zwischen dem MSV Duisburg und den Sportfreunden Lotte.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal