Premier League

5. SPIELTAG

ManCity
Loading...
Beendet
6:03:0
Loading...
Nottingham

TORSCHÜTZEN

Erling HaalandHaaland12’
1 : 0
Erling HaalandHaaland23’
2 : 0
Erling HaalandHaaland38’
3 : 0
João CanceloJoão Cancelo50’
4 : 0
Julián ÁlvarezÁlvarez65’
5 : 0
Julián ÁlvarezÁlvarez87’
6 : 0
WettbewerbPremier League
Runde5. Spieltag
Anstoß31.08.2022, 20:30
StadionEtihad Stadium
SchiedsrichterPaul Tierney
Zuschauer53.409
Nach Spielende
Von dieser Stelle soll es das gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Der 5. Spieltag der Premier League hält noch eine Partie bereit. Die steigt morgen und führt Leicester City und Manchester United zusammen. Bis dahin wünschen wir noch einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht.
Nach Spielende
Am heute ebenfalls siegreichen FC Arsenal kommen die Skyblues trotz des hohen Sieges nicht vorbei, bleiben somit Tabellenzweiter. Als nächste Mannschaft wird am Samstag Aston Villa zu Hause versuchen, dem Meister irgendwie in die Quere zu kommen. Nottingham darf sich daheim mit Bournemouth, einem Gegner auf Augenhöhe messen.
Nach Spielende
Manchester City gewinnt das Heimspiel gegen Nottingham Forest standesgemäß und in der Höhe verdient mit 6:0. Von Beginn an ließ der Meister keine Zweifel aufkommen, wer vor 53.409 Zuschauern im Etihad das Sagen hat. Die Männer von Pep Guardiola bestimmten das Geschehen auf dem Platz nicht nur, sie waren eklatant überlegen - und dabei anfangs auch recht effizient beim Ausnutzen der Torchancen. Was allein Erling Haaland in der ersten Hälfte für eine Show abzog und einmal mehr einen lupenreinen Hattrick landete, war phänomenal. Dem hatte der Aufsteiger nichts entgegenzusetzen. Torgefahr strahlten die Gäste nicht aus, die hatten ohnehin genug damit zu tun, hinten irgendwie das Schlimmste zu verhindern - was letztlich nicht gelang. So durften bei den Citizens nach der Pause auch noch zwei andere Spieler ran, die das halbe Dutzend vollmachten.
90’ +3
Abpfiff
Dann ist es geschafft. Schiedsrichter Paul Tierney beendet das Treiben auf dem Platz.
90’ +1
Soeben ist die reguläre Spielzeit abgelaufen. Zwei zusätzliche Minuten muss der Aufsteiger noch durchhalten.
89’
Erneut taucht Kevin De Bryune rechts in der Box auf und sucht nun selbst den Abschluss. Der Rechtsschuss wird eine Beute von Dean Henderson.
87’
Tor für ManCity
Loading...
6:0
Julián Álvarez
Julián ÁlvarezManCity
Tooooor! MANCHESTER CITY - Nottingham Forest 6:0. Nach dem Freistoß des Gegners starten die Hausherren sofort den Gegenangriff. Zunächst reichen mit Kevin De Bruyne und Riyad Mahrez zwei Spieler, um für Alarm zu sorgen. Da die zwei letztlich aber doch nicht durchkommen, rückt noch Julian Alvarez nach und wuchtet seinen Linksschuss aus etwa 13 Metern mit dem linken Fuß oben in den linken Torwinkel.
87’
Was Forest aus der Standardsituation macht, ist verheerend. Der Freistoß von Emmanuel Dennis bleibt in Manchesters Mauer hängen.
86’
Über die linke Seite und Taiwo Awoniyi nähert sich der Aufsteiger tatsächlich dem Sechzehner. Dann wird Lewis O'Brien von Ilkay Gündogan von hinten umgerannt. Das gibt einen Freistoß in vielversprechender Position.
84’
Urplötzlich geht dann wieder die Post ab, wird vertikal gespielt. Links in der Box behautet Sergio Gomez den Ball zunächst sehr gut. Nach seinem Querpass bleibt der Torabschluss allerdings aus.
83’
Es würde sich tatsächlich lohnen, bei den langen Ballstafetten mal mitzuzählen - wie viele Ballkontakte die Skyblues haben, ohne das Forest dazwischenfunken kann.
81’
Längst ist Manchester im Verwaltungsmodus unterwegs. Im Schongang spielen die Citizens die Sache runter, behalten zu jedem Zeitpunkt die volle Kontrolle - bei inzwischen fast 80 Prozent Ballbesitz.
78’
Auswechslung
Loading...
Giulian Biancone
Giulian Biancone
Cheikhou Kouyaté
Cheikhou Kouyaté
Bei den Gästen kommt nun Giulian Biancone zu seinem Premier-League-Debüt. Der französische Neuzugang übernimmt den Platz von Cheikhou Kouyate. Damit schöpfen beide Trainer ihr Wechselkontingent restlos aus.
76’
Gelbe Karte
Loading...
Emmanuel Dennis
Emmanuel DennisNottingham
Paul Tierney benötigt jetzt doch noch seine Karten. Nach einem Foul an Kevin De Bruyne gibt es Gelb für Emmanuel Dennis.
75’
Auswechslung
Loading...
Rico Lewis
Rico Lewis
John Stones
John Stones
Dann verschafft Pep Guardiola einem jungen Akteur noch etwas Spielpraxis in der Premier League. Rico Lewis kommt für John Stones.
72’
Jetzt dürfen die Gäste mal kurz am Spiel teilnehmen. Im Sechzehner legt Neco Williams per Kopf ab. Emmanuel Dennis setzt zum Linksschuss an, kommt damit aber nicht durch.
71’
Von der Mittellinie spielt Ilkay Gündogan einen brillanten Steilpass ins Sturmzentrum. Riyad Mahrez nimmt den Ball wunderbar mit, hat freie Bahn und setzt seinen Linksschuss aus etwa 14 Metern haarscharf neben den linken Pfosten.
69’
Auswechslung
Loading...
Jack Colback
Jack Colback
Ryan Yates
Ryan Yates
Zudem räumt Ryan Yates das Feld zugunsten von Jack Colback.
69’
Auswechslung
Loading...
Harry Toffolo
Harry Toffolo
Renan Lodi
Renan Lodi
Auf Seiten der Gäste wird Renan Lodi erlöst. Harry Toffolo soll fortan helfen, den Schaden zu begrenzen.
69’
Auswechslung
Loading...
Kevin De Bruyne
Kevin De Bruyne
Erling Haaland
Erling Haaland
Mit tosendem Applaus wird Erling Haaland verabschiedet. Kevin De Bruyne übernimmt.
68’
Auswechslung
Loading...
Sergio Gómez
Sergio Gómez
João Cancelo
João Cancelo
Dann wird munter getauscht. Pep Guardiola holt seine Torschützen vom Feld - zumindest zwei davon. Anstelle von Joao Cancelo darf ab sofort der Ex-Dortmunder Sergio Gomez spielen.
65’
Tor für ManCity
Loading...
5:0
Julián Álvarez
Julián ÁlvarezManCity
Tooooor! MANCHESTER CITY - Nottingham Forest 5:0. Einen langen Ball von Kyle Walker bekommen die Gäste nicht verteidigt. Riyad Mahrez ergattert die Kugel, steckt die auf halbrechts in den Sechzehner durch. Dort hat Julian Alvarez freie Bahn und findet aus nicht optimalem Winkel mit seinem Rechtsschuss einen Weg vorbei an Dean Henderson. Der Neuzugang aus Argentinien trifft erstmals in der Premier League.
63’
Manchester behält alles unter Kontrolle. Nach Belieben lassen die Skyblues Ball und Gegner laufen. Und die Hausherren können es verschmerzen, dass Erling Haaland vollkommen abgetaucht ist.
60’
Nach einem Zuspiel von Riyad Mahrez versucht sich Bernardo Silva mal selbst. Von rechts draußen bringt der Portugiese seinen Linksschuss auf die Kiste. So gibt es für Dean Henderson wieder etwas zu halten.
58’
Auswechslung
Loading...
Emmanuel Dennis
Emmanuel Dennis
Morgan Gibbs-White
Morgan Gibbs-White
Ferner macht Morgan Gibbs-White Platz für den ehemaligen Kölner Emmanuel Dennis.
58’
Auswechslung
Loading...
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi
Brennan Johnson
Brennan Johnson
Nun greift erstmals auch Steve Cooper ein. Für Brennan Johnson kommt Taiwo Awoniyi, Neuzugang von Union Berlin.
57’
In der Tat erarbeitet sich der Aufsteiger jetzt seinen ersten Eckstoß in dieser Partie. Nach dessen Ausführung auf der linken Seite durch Renan Lodi bringt City den Ball nicht weit genug weg. So kommt Morgan Gibbs-White aus etwa 18 Metern zum Rechtschuss. Damit allerdings hat Ederson keinerlei Mühe. Immerhin muss der Keeper erstmals heute einen Ball halten.
55’
Auswechslung
Loading...
Cole Palmer
Cole Palmer
Phil Foden
Phil Foden
Darüber hinaus wird Philip Foden durch Cole Palmer ersetzt.
55’
Auswechslung
Loading...
Riyad Mahrez
Riyad Mahrez
Rodri
Rodri
Jetzt sieht Pep Guardiola die Zeit gekommen, um ein wenig durchzuwechseln. Anstelle von Rodrigo darf fortan Riyad Mahrez mitmischen.
52’
Bei den Citizens verstehen es auch andere, Tore zu schießen. Der Name Erling Haaland ist dafür also nicht Bedingung. Cancelo trifft zum ersten Mal in dieser Spielzeit.
50’
Tor für ManCity
Loading...
4:0
João Cancelo
João CanceloVorlage Bernardo Silva
Tooooor! MANCHESTER CITY - Nottingham Forest 4:0. Auf der rechten Seite bittet Bernardo Silva Nottinghams Neuverpflichtung Renan Lodi einmal mehr zum Tanz, ist von diesem nicht zu stoppen. Mit Übersicht spielt der Portugiese an die Strafraumgrenze. In leicht nach links versetzter Position darf Joao Cancelo den Ball an- und mit dem rechten Fuß Maß nehmen. Die Schuss aus etwa 17 Metern fliegt ins linke Eck.
50’
Und wenn sich Nottingham mal zaghaft über die Mittellinie wagt, dann agieren Manchesters Innenverteidiger konsequent und souverän - erst John Stones und jetzt Ruben Dias.
48’
Offenbar haben die Citizens noch Lust, die greifen schon wieder über rechts an. Die Flanke von Bernardo Silva wird allerdings eine sichere Beute von Dean Henderson.
46’
Ohne personelle Veränderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt.
46’
Anpfiff
Jetzt rollt der Ball wieder im Etihad Stadium.
Halbzeitbericht
Forest hatte bislang überhaupt nichts zu bestellen. Ein ungefährlicher Torschussversuch wurde verzeichnet - dazu knapp 23 Prozent Ballbesitz. Die Gäste standen meist tief, bekamen die Räume aber dennoch nicht dicht. So wurde der Aufsteiger immer wieder zum Spielball des Gegners. Dabei mussten die Skyblues, so schien es, gar nicht in den höchsten Gang schalten.
Halbzeitbericht
Bereits zur Pause ist der Drops gelutscht. Manchester City führt gegen Nottingham Forest mit 3:0 und verdankt das unter anderem einmal mehr einer Haaland-Show. Mit seinem ersten Ballkontakt sorgte die norwegische Urgewalt für die Führung, mit dem zweiten leitete der 22-Jährige den zweiten Treffer ein, den er mit der dritten Ballberührung selbst machte. Und dann krönte der Stürmerstar seinen Auftritt mit einem weiteren Tor, fabrizierte zum zweiten Mal in Folge einen Hattrick - übrigens wie schon gegen Crystal Palace lupenrein, also in einer Hälfte und ohne dass ein anderer Spieler dazwischen einnetzte.
45’ +2
Halbzeit
Dann bittet Schiedsrichter Paul Tierney die Akteure zur Pause in die Kabinen.
45’ +1
Soeben ist die reguläre Spielzeit abgelaufen. Eine Minute soll es noch obendrauf geben.
44’
Phil Foden setzt Julian Alvarez sehr gut ins Szene. Von der Strafraumgrenze bringt dieser einen Linksschuss an und trifft den linken Außenpfosten. Tore darf offenbar nur Haaland schießen.
42’
Es geht hier nur um die Höhe des Sieges - und darum, wie viele Tore der norwegische Superstürmer noch macht. Nottingham wirkt vollkommen überfordert.
40’
Haaland ballert, dass es eine wahre Freude ist. Der Ex-Dortmunder steht nun bereits bei neun Saisontreffern.
38’
Tor für ManCity
Loading...
3:0
Erling Haaland
Erling HaalandVorlage John Stones
Tooooor! MANCHESTER CITY - Nottingham Forest 3:0. Nach einer Ecke von Ilkay Gündogan nehmen die Hausherren über Bernardo Silva einen neuen Anlauf. Dann bringt Joao Cancelo aus dem linken Halbfeld eine feine Flanke mit dem Außenrist an, findet damit Phil Foden. Danach köpft John Stones von rechts in den Torraum, wo Erling Haaland den Rest besorgt, aus kürzester Distanz einköpft und seinen zweiten lupenreinen Hattrick in Folge perfekt macht.
36’
Jetzt gibt es mal ein Erfolgserlebnis für Dean Henderson. Der Torhüter des Aufsteigers ist zur Stelle, als Erling Haaland links in der Box zur Grundlinie vordringt und den Ball in die Mitte bringt. Das Ding fängt Henderson ab.
34’
Übrigens werden für Forest in den letzten fünf Minuten soeben drei Prozent Ballbesitz vermeldet. Über die gesamte Partie steht das Team von Steve Cooper bei 24 Prozent.
32’
Nottingham bemüht sich um Schadensbegrenzung. An sich lassen die Gäste auch gar nicht so viel zu, doch die Skyblues nutzen ihre Chancen effizient.
30’
Wieder drin! Diesmal gibt Erling Haaland mit seiner Kopfballverlängerung bei einem Freistoß von Ilkay Gündogan von der linken Seite den Vorbereiter. John Stones besorgt den Rest, steht allerdings im Abseits, weshalb das Tor umgehend aberkannt wird.
28’
Jetzt haut Dean Henderson den Ball lieber weit nach vorn. Zumindest grob ist als Ziel Brennan Johnson zu erkennen, doch der befindet sich in Abseitsposition.
25’
Nottingham steht auf völlig verlorenem Posten. Die Citizens sind eklatant überlegen. Und wenn das in der Form weitergeht, Haaland diesen Rhythmus fortsetzt, dann könnte Forest ein bitterer Abend drohen.
23’
Tor für ManCity
Loading...
2:0
Erling Haaland
Erling HaalandManCity
Tooooor! MANCHESTER CITY - Nottingham Forest 2:0. Das ist nicht zu fassen! Streng genommen aber ist es der dritte Ballkontakt, denn Erling Haaland mischt da schon in der Entstehung mit. Ausgangspunkt ist der Fehlpass von Torwart Dean Henderson, der bei Bernardo Silva landet. Dann geht es ganz schnell und direkt über Alvarez, Gündogan, Haaland halblinks in die Box zu Phil Foden. Der vollendet den Doppelpass mit Haaland, der aus etwa sechs Metern mit dem rechten Fuß einschießt.
21’
Erling Haaland ist übrigens wieder abgetaucht. Zu einem zweiten Ballkontakt ist es bislang nicht gekommen. Was Forest wohl blüht, wenn der Norweger die Kugel das nächste Mal berührt?
19’
Längst haben die Hausherren wieder das Kommando übernommen, haben es vielmehr eigentlich gar nicht aus der Hand gegeben. Die Männer von Pep Guardiola sind die Herren im eigenen Haus und kontrollieren das Geschehen nach Belieben.
17’
Inzwischen deutet der Aufsteiger zumindest an, ein wenig mitspielen zu wollen. Ganz so wehrlos wollen sich die Jungs von Steve Cooper also wohl nicht in die Niederlage ergeben. So kommt sogar ein erster Torschuss heraus. Für den sorgt Renan Lodi nach einer Flanke von Neco Williams per Kopf. Ederson muss nicht eingreifen.
14’
Haaland ist tatsächlich wie aufseiten der Gäste Brennan Johnson bislang genau einmal am Ball gewesen. Was der ehemaliger Dortmunder dabei anstellt, ist natürlich höchst effizient und bedeutet sein siebtes Saisontor in der Premier League.
12’
Tor für ManCity
Loading...
1:0
Erling Haaland
Erling HaalandManCity
Tooooor! MANCHESTER CITY - Nottingham Forest 1:0. Und schon ist es passiert. Auf der linken Seite darf sich Phil Foden ziemlich frei bewegen und zur Flanke ansetzen. Zwar tritt dann Morgan Gibbs-White heran, fälscht die Hereingabe aber eher noch gefährlich ab. Am Torraum erweist sich Erling Haaland als handlungsschnell, ist mit dem linken Fuß zur Stelle und verlängert mit seinem ersten Ballkontakt in dieser Partie ins kurze Eck.
10’
So erleben die Zuschauer im Etihad Stadium eine völlig einseitige Angelegenheit. Wie lange geht das für Nottingham noch gut?
8’
Eine dritte Ecke der Skyblues bringt anschließend nichts Nennenswertes ein. Dennoch halten sich die Gastgeber weiter in Strafraumnähe auf, tun das in der Form dauerhaft.
7’
So darf Gündogan gleich noch einmal zur Tat schreiten. Diesmal fliegt die Hereingabe hoch in die Mitte, wird von Rodrigo per Kopf verlängert und landet auf Höhe des zweiten Pfostens bei Julian Alvarez. Diesem steht jetzt Torwart Dean Henderson im Weg. Neco Williams klärt dann zur Ecke.
6’
Ilkay Gündogan spielt die Ecke von rechts flach in den Rückraum. Der Rechtsschuss von Julian Alvarez aus gut zehn Metern wird von Lewis O'Brien abgeblockt.
6’
Auf dem rechten Flügel entwischt Bernardo Silva Nottinghams Neuzugang Renan Lodi. Der Portugiese stürmt in den Sechzehner. Dann aber bleibt Silva doch noch hängen, holt aber zumindest die erste Ecke raus.
3’
Für den ersten Torschuss der Partie sorgt Ilkay Gündogan. Manchesters Kapitän versucht sich etwas überhastet aus etwa 20 Metern. Den Linksschuss aus nahezu zentraler Position verzieht der deutsche Nationalspieler deutlich.
2’
Umgehend bemühen sich die Hausherren um den Ball, wollen das Spiel sofort an sich reißen. Und so nisten sich die Citizens recht bald in der gegnerischen Hälfte ein.
1’
Anpfiff
Soeben ertönt der Anpfiff, die Gäste stoßen an. Nach einem sonnigen Tag zeigen die Thermometer noch 20 Grad an. Mit Niederschlägen müssen wir im Spielverlauf nicht rechnen. Der Rasen präsentiert sich in sehr guter Verfassung.
Vor Beginn
Kurz vor Spielbeginn blicken wir auf das Unparteiischengespann. An der Pfeife agiert Paul Tierney. Der 41-jährige FIFA-Referee kommt zu seinem 132. Einsatz in der Premier League. Zur Hand gehen ihm dabei die Assistenten Neil Davies und Timothy Wood. Als vierter Offizieller verrichtet John Brooks seinen Dienst zwischen den Trainerbänken.
Vor Beginn
Gestartet ist Forest mit einer Auswärtsniederlage in Newcastle (0:2). Danach feierte man im heimischen City Ground einen 1:0-Erfolg gegen West Ham. Nach einem 1:1 beim FC Everton siegte man in der 2. Runde des League Cup bei Grimsby Town mit 3:0. Daher hat Nottingham bereits eine englische Woche hinter sich, denn am Sonntag folgte ein 0:2 zu Hause gegen das formstarke Tottenham.
Vor Beginn
Der Name Nottingham Forest hatte einst Klang im europäischen Fußball. Der Verein gewann 1979 und 1980 den Europapokal der Landesmeister, war auch schon englischer Meister (1978). Das ist lange her. In den letzten 23 Jahren fehlte der Traditionsklub in der Premier League, war phasenweise sogar nur noch drittklassig. Nun aber sind die Reds zurück im Oberhaus. Und die Männer von Steve Cooper wollen natürlich bleiben.
Vor Beginn
Offensiv sind die Skyblues wie schon in der vergangenen Saison das Maß der Dinge in der Premier League. Bei West Ham (2:0), gegen Bournemouth (4:0), in Newcastle (3:3) und am Samstag gegen Crystal Palace (4:2) erzielten die Jungs von Pep Guardiola fleißig Tore. Lediglich zu Beginn der Spielzeit im Community Shield gelang lediglich ein Treffer und der reichte beim 1:3 gegen Liverpool nicht zum Titel.
Vor Beginn
In den Mittwochsspielen dieser englischen Woche in der Premier League hat unter anderem der ungeschlagene Meister und Tabellenzweite den Aufsteiger und aktuell Vierzehnten zu Gast. Beide Klubs finden sich früh in der Saison in erwartbaren Regionen wieder, sind bereits durch sechs Punkte voneinander getrennt. Bei den kassierten Toren allerdings liegen beide Mannschaften interessanterweise gleichauf (5). Dafür hat Forest vorn lediglich zwei und damit elf weniger als City erzielt.
Vor Beginn
Drei Umstellungen gibt es aufseiten der Gäste. Steve Cooper setzt Harry Toffolo, Steve Cook und Jesse Lingard auf die Bank. Dafür findet sich Renan Lodi in Nottinghams Anfangsformation wieder. Die Leihgabe von Atletico Madrid gibt ihr Debüt in der Premier League. Darüber hinaus dürfen Cheikhou Kouyate und Remo Freuler von Beginn an mitwirken.
Vor Beginn
Für Nottingham Forest stehen anfangs folgende elf Spieler auf dem Rasen: Henderson - Worrall, Kouyate, McKenna - Williams, Yates, Freuler, O'Brien, Lodi - Johnson, Gibbs-White.
Vor Beginn
Im Vergleich zum letzten Punktspiel am vergangenen Samstag nimmt Pep Guardiola zwei Veränderungen vor. Anstelle von Kevin De Bruyne und Riyad Mahrez, die beide auf der Bank Platz nehmen werden, rücken Ilkay Gündogan und Julian Alvarez in Manchesters Startelf.
Vor Beginn
Gleich mit Beginn der Berichterstattung widmen wir uns den personellen Angelegenheiten des Abends und dabei zuvorderst den beiderseitigen Mannschaftsaufstellungen. Manchester City geht die heutige Aufgabe in dieser Besetzung an: Ederson - Walker, Stones, Dias, Cancelo - B. Silva, Rodrigo, Gündogan - Alvarez, Haaland, Foden.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 5. Spieltages zwischen Manchester City und Nottingham Forest.
HeimManCity4-2-3-1
31Ederson2Walker5Stones16Rodri8Gündogan20Bernardo Silva47Foden7João Cancelo9Haaland33Rúben Dias19Álvarez221Kouyaté10Gibbs-White32Renan Lodi26McKenna23Freuler1Henderson20Johnson7Williams14O'Brien4Worrall22Yates
GastNottingham5-3-2
Loading...

Wechsel

Loading...
75’
Lewis
Stones
69’
De Bruyne
Haaland
68’
Gómez
João Cancelo
55’
Mahrez
Rodri
55’
Palmer
Foden
78’
Biancone
Kouyaté
69’
Colback
Yates
69’
Toffolo
Renan Lodi
58’
Awoniyi
Johnson
58’
Dennis
Gibbs-White

Ersatzbank

Stefan Ortega (Tor)Wilson-EsbrandGomesKnight
Wayne Hennessey (Tor)CookLingardSurridge

Trainer

Pep Guardiola
Steve Cooper
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Arsenal
19162145:16+2950
2
Loading...
ManCity
20143353:20+3345
3
Loading...
Newcastle
20109133:11+2239
4
Loading...
ManUnited
20123532:25+739
5
Loading...
Tottenham
21113740:31+936
6
Loading...
Brighton
1994637:27+1031
7
Loading...
Fulham
2194832:30+231
8
Loading...
Brentford
2079432:28+430
9
Loading...
Liverpool
1985634:25+929
10
Loading...
Chelsea
2085722:21+129
11
Loading...
Villa
2084823:27-428
12
Loading...
Palace
2066818:27-924
13
Loading...
Nottingham
2056916:35-1921
14
Loading...
Leicester
20531228:35-718
15
Loading...
Leeds
1946926:33-718
16
Loading...
West Ham
20531217:25-818
17
Loading...
Wolverhampton
20451112:30-1817
18
Loading...
Bournemouth
20451119:42-2317
19
Loading...
Everton
20361115:28-1315
20
Loading...
Southampton
20431317:35-1815
Champion League
Europa League
Absteiger