Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Alavés - Barcelona 1:1

Alavés

Barcelona

1:1
(1:0)
31. Luis Rioja
1:0
1:1
Antoine Griezmann 63.
Anst.: 31.10.2020, 21:00
Schiedsrichter: A. Hernández Hernández
Zuschauer: -
Stadion: Mendizorroza
Letzte Aktualisierung • 2:53:39 AM
Nach SpielendeDas war es für heute aus der LaLiga, wir wünschen einen schönen Abend! Ciao adios!
Nach SpielendeUnter der Woche muss Barcelona wieder in der Champions League gegen Dynamo Kiew antreten, am kommenden Samstag gastiert dann Betis Sevilla im Camp Nou. Derweil muss Alaves heute in einer Woche beim UD Levante antreten.
Nach SpielendeDamit bleiben beide Mannschaften punktgleich und haben nun acht Zähler eingesammelt, das ist definitiv zu wenig für den FC Barcelona, der auch nach sechs Spieltagen in der unteren Tabellenhälfte zu finden ist.
Nach SpielendeÜber 70 Prozent Ballbesitz stehen für Barcelona auch nach 90 Minuten schwarz auf weiß, ebenso 23 Abschlüsse der Blaugrana. In Überzahl ist es der Mannschaft von Ronald Koeman heute nicht gelungen, nach dem Ausgleichstreffer durch Griezmann unmittelbar nach dem Platzverweis einen zweiten Treffer nachzulegen. Doch vor allem wirkte das Spiel nicht rund, immer wieder brauchte es Einzelaktionen, um gefährliche Situationen auszulösen. Alaves hat nach dem Platzverweis gegen Jota mit Mann und Maus verteidigt und kann sich bei Pacheco bedanken, der heute einen Punkt festgehalten hat.
Abpfiff
90. Minute (+5)Ende in Alaves! Die Hausherren erkämpfen sich einen Punkt gegen Barcelona.
90. Minute (+4)Immer wieder Messi! Doch immer wieder ist ein Bein dazwischen, erneut gibt es Ecke für die Katalanen.
90. Minute (+1)Fünf Minuten gibt es oben drauf.
90. MinuteUnfassbar! Barca gewinnt den Ball im hohen Pressing, Griezmann steckt auf Roberto durch und der hat das Auge für Pique, der gleich mit vorne geblieben ist. Der Innenverteidiger kommt zehn Meter vor dem Tor frei zum Abschluss, verzieht aber in seiner nicht geübten Disziplin - dem Torschuss.
88. MinutePacheco! Messi spielt den Standard von der rechten Seite in den Rückraum und de Jong kommt zum Schuss, der Ball fliegt durch eine kleine Menschenmenge hindurch, doch Pacheco reißt die Arme hoch und pariert glänzend!
Gelbe Karte
87. MinuteDuarte räumt Trincao auf dem rechten Flügel ab und es gibt nochmal einen Standard für die Gäste.
86. MinuteMessi mit dem nächsten Abseitstor! Und die elf Mannen Barcelonas sehen zunehmend unenthusiastischer aus!
83. MinuteTrincao zieht 25 Meter vor dem Tor aus halbrechter Position ab, der Schuss wird noch zur Ecke abgefälscht. Sonst hätte man schon von einer Verzweiflungstat des Portugiesen sprechen müssen.
82. MinuteDem Spiel der Katalanen fehlt im Moment Tempo, Kreativität und Durchschlagskraft. Doch wie wir wissen, braucht Barcelona nur einen genialen Moment eines einzigen Spielers.
Auswechslung
78. MinuteAnsu Fati, heute 18 Jahre jung geworden, wird ausgewechselt. Der Däne Martin Braithwaite kommt zu seinem nächsten Einsatz.
75. Minute15 Minuten sind auf der Uhr und ein Unentschieden nach Spielende wären definitiv zu wenig für Barcelona.
Auswechslung
72. MinuteUnd auch Pina geht vom Feld. Gomez darf für 20 Minuten mitmachen.
Auswechslung
72. MinuteEinmal mehr wird ausgewechselt. Rioja muss für Garcia weichen.
72. MinuteGriezmann jubelt nur kurz, denn die Fahne des Linienrichters ist richtigerweise oben! Trincao stand vor seinem Zuspiel zu Griezmann klar im Abseits.
Auswechslung
69. MinuteKoeman zieht den nächsten Joker, Dest ersetzt Alba, der jüngst von einer Oberschenkelzerrung zurückgekommen ist.
68. MinutePjanic verzieht aus der Distanz, doch die Blaugrana ist jetzt voll da! In Unterzahl wird es ohnehin schwer für die Gasteber.
65. MinuteUnd Pacheco hält das Unentschieden fest! Barca erhöht die Schlagzahl, nach feinem Zuspiel zieht Messi rechts im Sechzehner ab, doch Pacheco taucht ins lange Eck ab und pariert zur Ecke! Stark gehalten.
Tor!
63. MinuteToooor! Deportivo Alaves - FC Barcelona 1:1. Keine Minute hat's gedauert! Ansu Fati kann den Ball nicht kontrollieren, der Ball springt ihm im Zweikampf weg, doch Griezmann schaltet am schnellsten und taucht alleine vor Pacheco auf. Eiskalt chipt der Franzose den Ball über den fallenden Keeper!
62. MinuteBitter und in erster Linie dämlich! Jota geht mit dem gestreckten Bein voraus in einen Zweikampf mit Pique und sieht seine zweite Gelbe Karte, in der Summe Gelb-Rot!
60. MinuteMessi, die Dritte! Und sein Schuss aus 20 Metern landet hoch hinaus im Fangnetz hinter dem Tor von Pacheco.
59. MinuteMessi, die Dritte? Der Argentinier steht erneut zum Freistoß unmittelbar vor der Strafraumkante bereit.
Auswechslung
58. MinuteAußerdem kommt Tavares zu seinem Saisondebüt, Mendez hat Feierabend.
Auswechslung
57. MinuteEs gibt den ersten Wechsel bei den Hausherren, der ehemalige Frankfurter Joselu kommt für Deyverson.
55. MinuteNeto! Wichtig! Rioja bedient von der linken Seite Deyverson, der zwischen Pique und de Jong in die Spitze gestartet ist, doch Neto kommt aus seinem Kasten und spitzelt den Ball weg.
53. MinuteFati! Was für ein Solo! Im Sechzehner tanzt er gegen zwei Verteidiger, verteilt dann mit einer 180-Grad-Wende den Beinschuss und bedient Griezmann am Fünfer, doch der Franzose wird entscheidend am Abschluss gehindert!
50. MinuteDoch die Lösungen bleiben bisher aus. Messi hat einmal Pacheco im kurzen Eck mit einem strammen Schuss prüfen können, doch ansonsten geht noch nicht viel.
47. MinuteBarca legt umgehend den Vorwärtsgang ein und es sieht so aus, als würde de Jong jetzt neben Pique den zweiten Innenverteidiger geben.
Anpfiff
46. MinuteDer Ball läuft wieder über das Grün, wir gehen rein!
Auswechslung
46. Minute...und Dembele bleibt ebenso in der Kabine. Trincao soll es jetzt besser machen.
Auswechslung
46. MinutePedri kommt zudem für Lenglet ins Spiel...
Auswechslung
46. MinuteKoeman nimmt einen Triplewechsel zum zweiten Durchgang vor, Pjanic ersetzt Busquets im Mittelfeld.
6:3 Schüsse aus Sicht Barcelonas und 75 Prozent Ballbesitz. Die Katalanen machen im Baskenland das Spiel und hatten drei sehr gute Torchancen, doch die Hausherren führen dank eines Aussetzers von Barca-Schlussmann Neto mit 1:0. Findet Koeman die richtigen Anpassungen für die zweite Hälfte oder erleben wir die nächste Überraschung in dieser LaLiga-Spielzeit? Gleich machen wir weiter mit der zweiten Halbzeit.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+3)Pause in Alaves und die Hausherren führen mit 1:0 gegen Barcelona!
45. Minute (+1)Zwei Minuten gibt es oben drauf.
Gelbe Karte
44. MinuteEbenso Busquets, der sich den Ballverlust geleistet hat und ebenso den Gegenspieler foulen wollte.
Gelbe Karte
44. MinuteLenglet muss Rioja im Konter taktisch stoppen, natürlich sieht auch der Franzose Gelb.
43. MinuteNein! Wieder läuft Messi an, wieder schießt er flach und wieder klärt ein Verteidiger zur Ecke. Schade drum.
42. MinuteWird es jetzt wieder gefährlich? Barcelona legt den Ball 20 Meter vor dem Tor in zentraler Position zum Freistoß bereit.
Auswechslung
41. MinuteBitter für Navarro, der hier verletzungsbedingt raus muss. Aguirregabiria kommt unverhofft ins Spiel.
Gelbe Karte
40. MinuteUiuiui, Frustfoul von Lionel Messi persönlich. Siehe da, der Argentinier sieht auch folgerichtig das Ticket.
38. MinuteWir gehen auf die Halbzeit zu und seit dem Gegentreffer ist Barcas Flair in der Offensive verpufft. Das sieht aktuell zu uninspiriert aus.
36. MinuteDe Jong kommt nach Flanke von Roberto zum Kopfball gegen zwei Verteidiger, doch er bekommt noch einen leichten Rempler ab und kann den Ball so nicht aufs Tor drücken. Abstoß und damit geht es weiter.
33. MinuteBarcas Innenverteidiger Lenglet agiert mit dem Ball am Fuß in Räumen, wo sich sonst Messi und Fati tummeln, doch der Franzose kann einen Freistoß ziehen.
Tor!
31. MinuteTooor! DEPORTIVO ALAVES - FC Barcelona 1:0. Neto verteilt Geschenke! Der Brasilianer kommt aus dem Kasten, geht dann zurück und bekommt den Ball von Pique aus kurzer Distanz. Rioja läuft den Keeper an, der gegen den Stürmer tanzen will und dabei kläglich den Ball verliert. Rioja schiebt zur Führung ins leere Tor ein!
29. MinuteDennoch kann man resümieren, dass Alaves mit den ersten 30 Minuten zufrieden sein kann. Auch die Hausherren konnten schließlich schon Akzente setzen.
27. MinuteDie Blaugrana kratzt aktuell an der 70-Prozent-Marke in Sachen Ballbesitz. Auch die Torchancen sind da, jetzt muss es nur noch flutschen.
24. MinuteMessi! Der Argentinier jagt den Freistoß flach an der Mauer vorbei, Pacheco steht wie eingefroren auf der Linie und hat Glück, dass sein Abwehrspieler auf der Linie richtig steht und den Schuss blockt!
Gelbe Karte
22. MinuteDeyverson langt gegen Messi hin und es gibt die Verwarnung plus eine sehr gute Freistoßposition für die Katalanen.
20. MinuteAuch Griezmann scheitert an sich selbst! Messi leitet den Angriff mit einem Beinschuss 20 Meter vor dem Tor ein und bedient Griezmann, der auf Fati links im Sechzehner weiterleitet. Fati hat erneut das Auge und spielt den Doppelpass zu Griezmann, der aus zwölf Metern freistehend komplett verzieht!
17. MinuteNeto im Nachfassen! Alaves fährt einen blitzschnellen Konter gegen die Katalanen, Mendez kann aus 16 Metern rechts vor dem Tor abdrücken und fordert mit dem Schuss Neto, der erst im Nachfassen richtig zupacken kann! Ansonsten wäre Deyverson einschussbereit gewesen!
Gelbe Karte
15. MinuteJota packt bei Griezmann zu und reißt den Franzosen im Mittelfeld zu Boden, das ist die erste Gelbe Karte im Spiel.
13. MinuteFati vergibt die dicke Chance zur Führung! De Jong bedient Fati mit einem überragenden Pass durch die Schnittstelle in der Hintermannschaft und der Youngster läuft alleine auf Pacheco zu, schiebt den Ball aber am rechten Pfosten vorbei!
11. MinuteBarca ist weiter auf der Suche nach den Lücken in der gegnerischen Hintermannschaft. Doch im Spielaufbau leisten sich die Katalanen selbst einige schlechte Entscheidungen.
8. MinuteErstmals muss Pique defensiv eingreifen und eine Flanke von der linken Seite zur Ecke klären. Der Standard bringt aber nichts ein für die Hausherren.
7. MinutePacheco kommt aus dem Kasten und fängt den Ball vor Fati ab, den Messi mit einem feinen Chip über die Abwehr hinweg bedienen wollte.
5. MinuteErste strittige Szene des Spiels, Messi geht an zwei Verteidigern vorbei und der Ball springt Laguardia an die Hand. Alle gucken den Schiedsrichter an, doch das Spiel läuft weiter.
2. MinuteRuhiger Auftakt von beiden Mannschaften. Der Ball wird zwischen den Sechzehnern hin und her geschoben.
Anpfiff
1. MinuteLos geht's im Baskenland!
Vor SpielbeginnDie Statistik zum Spiel: Alaves hat die letzten sechs Heimspiele gegen Barca allesamt verloren und dabei kein einziges Tor erzielt. Ohne Joselu und Perez in der Startelf, die Aussichten könnten vor dieser Partie besser sein für die Fans der Gastgeber.
Vor SpielbeginnIn der vergangenen Spielzeit gab es im direkten Duell mit dem FC Barcelona zwei herbe Klatschen für Alaves, das hier an Ort und Stelle mit 0:5 gegen die Katalanen unterlegen war. Auch in Barcelona verlor man mit 1:4 gegen Messi und Co.
Vor SpielbeginnDer Tabellenstand sieht vor dieser Partie für Barcelona, das aus fünf Spielen nur sieben Punkte geholt, nicht gut aus. Die Katalanen sind punktgleich mit Deportivo Alaves, das aktuell Tabellensechzehnzer ist.
Vor SpielbeginnBei Deportive gibt es zwei personelle Veränderungen in der Startelf und die sind von enormer Bedeutung, denn die beiden nominellen Stürmer Joselu und Lucas Perez sitzen zunächst nur auf der Bank. Rioja und Deyverson stehen dafür neu in der ersten Elf. Zudem erwarten wir die Hausherren mit einer Fünferkette.
Vor SpielbeginnUnd so starten die Gastgeber aus Alaves ins Spiel: Pacheco - Mendez, Navarro, Laguardia, Lejeune, Duarte - Jota, Battaglia, Pina, Rioja - Deyverson.
Vor SpielbeginnRoenald Koemann schickt seine absolute Topelf auf den Platz und das im 4-2-3-1. Mit Dest, Trincao und Pjanic sitzen zudem drei Neuzugänge auf der Bank, die allesamt noch für Punch im weiteren Spielverlauf sorgen könnten.
Vor SpielbeginnDas ist die Startelf der Blaugrana: Neto - Roberto, Piqué, Lenglet, Alba - Busquets, de Jong - Dembele, Messi, Fati - Griezmann.
Vor SpielbeginnSchauen wir auf die bisherigen Ergebnisse des Tages: Am Mittag hat Real Madrid mit 4:1 gegen Huesca gewonnen. Es folgte am Nachmittag einen 2:1-Heimerfolg von Athletic Bilbao gegen Sevilla. Jüngst hat Atlético Madrid mit 3:1 gegen Osasuna gewonnen.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 8. Spieltages zwischen Deportivo Alaves und dem FC Barcelona.


shopping-portal